Campo San Giorgio Conero docg Riserva 2010 - Umani Ronchi
  Kostenlose Lieferung
Schon ab CHF 99.-
  Einzelflaschenbezug
Von über 10'000 Weinen
  Grösstes Sortiment
Über 15'000 Weine

Campo San Giorgio Conero docg Riserva 2010 - Umani Ronchi

  • Umani Ronchi
  • Rotwein | 75 cl
  • Italien, Marche
  • 14.00% Vol.
  • 16 - 18°C
  • 2016 - 2022
- +
CHF 68.50

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Wir liefern diesen Wein am

Dieser Wein ist leider
aktuell nicht lieferbar.

Fragen zu diesem Wein?
Rufen Sie uns an 044 212 60 60

Das müssen Sie wissen

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase intensiv, vielschichtig und wohlig duftend. Es zeigen sich Aromen von reifen Kirschen, dunklen Beeren, Orangenschale, Nelken, etwas Lebkuchengewürz und Schwarzbrot sowie feine Röstnoten. Im Gaumen sehr komplex und traubensortentypisch saftig strukturiert. Mit ausgesprochen fein geschliffenen Tanninen. Die Gaumenaromatik birgt eine warme Würze, Zedernholz, wiederum reife, schwarze Kirschen und Pflaumen in sich. Im Abgang vielschichtig, kernig und lang.

Traubensorte(n)

100% Montepulciano

Kulinarische Empfehlung

Ein Hochgenuss zu rotem Fleisch, Wildgeflügel und würzigem Käse.

Vinifikation

Das Traubengut für diesen Wein stammt aus der nur 1 ha grossen Lage Campo San Giorgio in Osimo. Nach der Lese von Hand werden die Trauben sofort eingemaischt. Die Vergärung findet unter Temperaturkontrolle in Edelstahltanks statt. Anschliessend wird der Jungwein für zwölf Monate in neuen französischen Barriques, danach sechs Montage in grossen gebrauchten Holzfässern und weitere zehn Monate in der Flasche ausgebaut. Dieser exzellente Tropfen wurde im Jahr 2009 das erste Mal gekeltert.

Wir liefern diesen Wein am

Dieser Wein ist leider
aktuell nicht lieferbar.

Fragen zu diesem Wein?
Rufen Sie uns an 044 212 60 60

Ihre Empfehlungen

Andere Weine, die Sie interessieren könnten

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich