Flaschenpost Magazin 10

Flaschenpost Magazin No. 10 - Der Meister des Sessantanni legt nach

 

Flaschenpost Magazin No. 10 - Der Meister des Sessantanni legt nach

 

«Baccalaros Passion ist der Primitivo. Immer wieder von Neuem - bis zum Nonplusultra.»

Filippo Baccalaro

 

 Vigne Vecchie Primitivo di Manduria - Vigneti del Salento

Vigne Vecchie Primitivo di Manduria 2012 - Vigneti del Salento
CHF 24.80
- +

Versetzt Sie mit einem Schluck in den Primitivo-Himmel

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schon einen Wein unseres Titelhelden im Glas hatten, ist ziemlich hoch: Filippo Baccalaro ist nämlich der Primitivo-Meister par excellence. Zu seinen Kreationen gehören wahnsinnig erfolgreiche Tropfen wie Primitivo Sessantanni oder Edizione Cinque vom Gut Feudi di San Marzano. Mit diesen Weinen gelang es Baccalaro, Primitivo als eine der beliebtesten Weinsorten zu etablieren und damit die süditalienische Region Apulien fest auf der Weltkarte des Weins zu verankern. Sie sehen: Der Herr hat einiges zu melden! Nun ist das Winzergenie aber weitergezogen, denn wie heisst es so schön: Man soll gehen, wenn es am schönsten ist. Baccalaros neue Werkstätte ist das Gut Vigneti del Salento, im südlichsten Zipfel Apuliens. Auch hier verfolgt er sein ambitioniertes Ziel, Primitivo immer wieder neu zu erfinden. Mit Erfolg: Vigne Vecchie Primitivo di Manduria ist als eleganter Rotwein mit saftigen Fruchtnoten und runden Holztönen eine Klasse für sich. Und nicht nur das: Wenn Sie uns fragen, wird dieser Primitivo der Weinerfolg von Morgen. Darum raten wir Ihnen: Holen Sie ihn sich vor allen andern! Probieren Sie Filippo Baccalaros Neuinterpretation des apulischen Klassikers und sagen Sie uns dann, ob Sie auch so hin und weg sind wie wir.

 

 

Begeistert alle Freunde von tiefen, betörenden Weinen

Apulien wird zwar oft gleichgesetzt mit Primitivo – dazu hat nicht zuletzt Herr Baccalaro entscheidend beigetragen –, die Region im Süden der italienischen Halbinsel deswegen nur auf diese eine Traubensorte zu reduzieren, greift aber viel zu kurz. Eine lokale Traubensorte macht dem Primitivo nämlich ernstzunehmende Konkurrenz: Negroamaro. Entgegen dem irreführenden zweiten Wortteil im Traubennamen, amaro, bitter, ergibt diese Traube keineswegs bittere, sondern intensive, kräftige Weine. Das ist auch beim zweiten Wein vom Gut Vigneti del Salento der Fall, der wie der eingangs erwähnte Primitivo aus der hochwertigen Linie Vigne Vecchie stammt. Seit Jahrtausenden schon wird Negroamaro in der Region angebaut und verarbeitet, lange galt sie aber als uninteressant, weil sie eben schon lange da war. Lieber konzentrierte man sich auf den Anbau bekannterer Sorten. Irgendwann aber besannen sich die lokalen Winzer auf ihre Werte zurück und das Revival der Negroamaroweine war eingeläutet. Grazie dafür sagen wir – denn sonst hätten wir womöglich auf die Wucht des Negroamaro Vigne Vecchie verzichten müssen. Der rubinrote Tropfen tritt mit seinen Leder- und Tabaknoten selbstbewusst und siegessicher auf und holt die Fans starker Weine ganz sicher auf seine Seite.

 

 Vigne Vecchie Negroamaro Puglia IGP - Vigneti del Salento

Vigne Vecchie Negroamaro Puglia IGP 2012 - Vigneti del Salento
CHF 24.80
- +

«Dem besten Wein zum besten Preis auf der Spur? Supertreffer!»

 

 Weinbauregion Rioja Alavesa 

 

Zwei fruchtige, elegante Riojas der Extraklasse

Laguardia ist ein kleines Dorf in der baskischen Weinbauregion Rioja Alavesa. Klein, aber wunderschön und wenn man den Leuten vom Weingut Bodegas y Viñedos Pujanza glaubt, sogar das schönste Dorf Spaniens. Wir waren selbst noch nie dort, nach ersten Eindrücken aus dem Internet (Danke, Google!) würden wir aber gerne gleich die Koffer packen. Einerseits wegen der Landschaft, ja, andererseits aber auch weil wir wissen, dass rund um das Dorf einige der besten Weine Spaniens entstehen. Ein Produzent dieser grossartigen Weine ist die eingangs erwähnte Bodegas y Viñedos Pujanza. Immer wieder tun sich die Besitzer der Bodega mit preisgekrönten Weinen hervor, die durchaus erschwinglich sind. Gute Weine zu guten Preisen. Wobei «gut» ganz und gar untertrieben ist, denn die Weine aus dem baskischen Betrieb haben legitimes Lieblingsweine-Potenzial. Zwei davon rücken wir für Magazin Nummer 10 in den Mittelpunkt: Hado und Finca Valdepoleo. Von Hado haben Sie vielleicht schon in unserem Lieblingsweine-2016-Magazin gelesen – oder Sie gehören sogar zu den vielen Kunden, die Hado seither zu einem der grossen Renner in unserem Sortiment gemacht haben. Der Erfolg des Roten ist mehr als gerechtfertigt: Kraftvoll fruchtig und mit Holznote bringt er auch uns immer wieder in Genusslaune. Der zweite Wein vom gleichen Gut heisst Finca Valdepoleo und ist ein wahres Meisterwerk. Ein bisschen Mineralität, ein bisschen Säure und gute Frucht-, Gewürz- und Holznoten ergeben einen äusserst feinen, ausgewogenen Rioja. Bei beiden Weinen gilt: Kann man heute schon trinken, muss man aber nicht. Wer sich in Geduld übt wird in ein paar Jahren mit einem noch komplexeren Gaumenerlebnis belohnt. Und Achtung: Für den optimalen Genuss öffnen Sie die Flaschen bitte etwa zwei Stunden vor dem Trinken.

 

 

Hado Rioja - Bodegas Pujanza 

17% Rabatt Hado Rioja DOCa

Special Price CHF 14.90

Regulärer Preis: CHF 17.90

- +

 Finca Valdepoleo Rioja - Bodegas Pujanza

Finca Valdepoleo Rioja DOCa 2011 - Bodegas Pujanza
CHF 25.90
- +

 

Patrice Adam
So viel guten Wein, so viele Punkte – kaum zu glauben, was Ihnen der Finca Valdepoleo für so wenig Geld bietet. Und der Hado ist Ihr perfekter Wein für den Grillplausch.
Patrice Adam Leiter Logistik

«Wunder-Prosecco - und Ihr Balkon ist plötzlich in Bari»

 Col del Sas

 

Col del Sas Prosecco Superiore Valdobbiadene DOCG Extra Dry - Spagnol 

Col del Sas Prosecco Superiore Valdobbiadene DOCG Extra Dry
CHF 14.90
- +

 

 

Ein Prosecco, so erfrischend wie eine Meeresbrise

 

Mit Prosecco ist das so eine Sache. Zwar ist die Auswahl an prickelnden Weinen aus Norditalien riesig, genau das macht es aber schwierig, den Richtigen zu finden. Darum testen wir uns immer wieder durchs Angebot, um einzigartige, wirklich überzeugende Vertreter der Gattung der fruchtigen Sprudler ausfindig zu machen. Bei der letzten Probierrunde war es dann wieder mal so weit: Wir haben voll ins Schwarze getroffen! Der Prosecco DOCG vom Gut Spagnol im klassischen Anbaugebiet Valdobbiadene überzeugt mit höchster Qualität und tollem Genusserlebnis. Lasst’s sprudeln!

 

«Ob Grillparty oder Midsummer Night's Dream: Hier finden Sie den Wein dazu.»

 

Zwei charmante Weine für leichte Sommerstunden

Wärme, Sonne, Sommerwein: Flaschenpost hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf die heisseste Jahreszeit! Mit all seinen lauen Abenden, Grillfesten, Hochzeiten und Picknicks ist der Sommer auch Hochsaison für Geniesser. Da muss natürlich vorgesorgt, der Weinkeller gefüllt  und die richtigen Flaschen bereitgelegt werden. Darum werfen wir in diesem Abschnitt unser bisheriges Magazin-Konzept über den Haufen und stellen Ihnen statt der gewohnten zwei Weine von ein und demselben Weingut einfach mal zwei perfekte Sommertropfen vor. Den Anfang macht ein schöner Malbec aus Argentinien, der auch ein bisschen italienisch ist. Wie das geht? 1928 pflanzte Don Valentin Bianchi, eingewanderter Italiener, erste Reben im neuen Heimatland an. Er baute eine Kellerei auf, erfüllte sich damit einen Lebenstraum und wurde einer der erfolgreichsten Winzer im Land. Noch heute  gehört die Kellerei Famiglia Bianchi zum Besten, was es an argentinischen Weingütern gibt.  Der Malbec Famiglia ist ein intensiver Rotwein, der hervorragend zu gegrilltem Fleisch und würzigem Käse passt.

 

Unser zweiter Sommerwein ist ein alter Bekannter, der uns seitdem wir ihn letztes Jahr entdeckt haben, nicht mehr losgelassen hat: La Villette’s Chardonnay ist ein derart guter Begleiter zu Häppchen, Pastasalaten und Grillgemüse, dass wir uns schon jetzt darauf freuen, ihn diesen Sommer wieder im Einsatz zu sehen. Packen Sie Ihren Grillkorb, planen Sie Ihr Sommerfest – wir wünschen Ihnen einen baldigen und hervorragenden Genusssommer!

 Malbec Famiglia - Valentin Bianchi

23% Rabatt Malbec Famiglia 2013 - Valentin Bianchi

Special Price CHF 13.50

Regulärer Preis: CHF 17.50

- +

 Chardonnay - La Villette

21% Rabatt Chardonnay

Special Price CHF 13.90

Regulärer Preis: CHF 17.50

- +

 

«Einen kühlen Roten? Mais oui - Le Rouge!»

 

 

9% Vol. – genussvoller Wein für heisse Tage

 

Gegen den Strom zu schwimmen ist nicht immer einfach. Wer aber den Weg des geringsten Widerstands geht, hat weniger Chancen, etwas richtig Gutes zu schaffen. Genau das dachte sich auch die Winzerfamilie Pugibet in Südfrankreich und krempelte kurzerhand ihre Produktion um – und das obwohl sie schon seit einem geschlagenen Jahrhundert im Business ist. Mit Innovationskraft und Offenheit hat die südfranzösische Familie eine Nische für sich entdeckt: Entgegen dem Trend der schweren Weine produziert man auf dem Gut La Colombette nun leichte Weine, mit wenig Alkohol, aber natürlich mit dem vollen Geschmackserlebnis. Und siehe da: Die Pugibets haben offensichtlich einen Nerv getroffen. In Zeiten der bewussten Ernährung, des allgemeinen Bewegungsdrangs und dem stetigen Streben nach der Topfigur ist eine solche «Genussmöglichkeit light» absolut willkommen. Wir jedenfalls sind begeisterte Fans von Le Rouge, dem federleichten Roten!

Le Rouge - Domaine Pugibet

19% Rabatt Le Rouge 2015 - Domaine Pugibet

Special Price CHF 12.50

Regulärer Preis: CHF 15.50

- +

 

 

 

 

 

 

Abwechslung macht den Sommer reich

Sina Triller
Diese Weine lieben unsere Kunden besonders. Mein persönlicher Favorit ist der Pago de Cirsus – ein harmonischer, fruchtiger Spanier mit einem sagenhaften Abgang.
Sina Triller Einkauf

 

 

 Tierras de Cair DOCa Ribera del Duero - Dominio de Cair

 

 

 

 

Der Edle

 

Eleganz pur werden Sie in dieser Flasche finden, denn Tierras de Cair ist geballte Tempranillo-Power, perfekte Handarbeit und bedingungslose Liebe zum Terroir. Ein Meisterwerk!

Tierras de Cair DOCa Ribera del Duero 2010 - Dominio de Cair
CHF 44.50
- +

 

 Rioja Reserva DOCa - Bodegas Beronia

 

 

 

 

Rioja, oh Rioja

 

Gebt mir Rioja und ich bin glücklich: Dieser Spanier erfüllt all Ihre Wünsche nach heissblütiger Unterhaltung.

 

 

 

Rioja Reserva DOCa 2012 - Bodegas Beronia
CHF 16.50
- +

 

 

 

 

 

Der rosarote Traum


Leicht und blumig finden Sie in diesem Rosé einen charmanten Begleiter für die Sommermonate und alle dazugehörigen leichten Speisen.

 

 

Miraflors Rosé Côtes du Roussillon AOP
CHF 13.90
- +

 Miraflors Rosé Côtes du Roussillon AOP - Domaine Lafage

 

 

 

 

Der Majestätische

 

Primitivo ist ein Klassiker unter den Weinen – und die Riserva von Sessantanni ist ein wahrer König unter den Primitivo-Tropfen. Unglaublich elegant, herrlich üppig und unfassbar intensiv.

10% Rabatt Primitivo di Manduria DOP RISERVA Sessantanni Terra Magica 2010 - Feudi di San Marzano

Special Price CHF 31.50

Regulärer Preis: CHF 34.90

- +

  Primitivo di Manduria DOP RISERVA Sessantanni Terra Magica - Feudi di San Marzano

 

  

NEW AGE - Valentin Bianchi 

 

 

New Age

 

Mit dem Weisswein von Valentin Bianchi bekommt Ihr Apéro einen ganz neuen Anstrich. Die Flasche aus Argentinien sticht ins Auge, der süss-zitronige Inhalt bietet eine erfrischend junge Abwechslung.

 

 

NEW AGE 2016 - Valentin Bianchi
CHF 11.90
- +

  

Navarra DO Cuvée Especial - Bodega Iñaki Nuñez - Pago de Cirsus 

 

 

Der Filmreife

 

Regisseur Iñaki Núñez hats nicht nur mit dem Filmen echt drauf, sondern macht sich auch im Weinbusiness einen Namen. Tempranillo, Merlot und Syrah ergeben einen eleganten Rotwein mit viel Kraft.

20% Rabatt Navarra DO Cuvée Especial 2011 - Pago de Cirsus

Special Price CHF 17.50

Regulärer Preis: CHF 22.00

- +