Flaschenpost Magazin 07

Flaschenpost Magazin No. 07 - Kommt auch mit Wein in die Presse

 

Flaschenpost Magazin No. 07 - Kommt auch mit Wein in die Presse

 

Dominic Blaesi  und Renzo Schweri
Auf den folgenden Seiten finden Sie eine kleine Auswahl aus unserem Gesamtsortiment von 15’000 verschiedenen Weinen. Wie immer steckt in jedem Wein, den wir Ihnen hier vorstellen, nicht nur viel Genuss – sondern auch eine besondere Geschichte. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken der Geschichten und beim Geniessen der Weine!
Dominic Blaesi und Renzo Schweri Gründer Flaschenpost


«Oliviero Toscanis Weine berühren genauso wie seine Fotografien.» 

Oliviero Toscani

 

 

Quadratorosso – Oliviero Toscani 

25% Rabatt Quadratorosso

Special Price CHF 14.90

Regulärer Preis: CHF 19.90

- +

 

Fruchtiger, würziger Wein für gehobene Ansprüche


Provozieren, dass sich die Balken biegen: So lässt sich Oliviero Toscanis Arbeit wohl am besten zusammenfassen. Der italienische Fotograf schaffte es in den 80er- bis 2000er- Jahren immer wieder, durch skandalöse Aufnahmen von sich reden zu machen. Für die italienische Bekleidungsmarke Benetton fotografierte er beispielsweise Menschenherzen und versah sie mit dem Schriftzug «black, white, yellow». Dies um aufzuzeigen, dass wir – unabhängig von unserem Äusseren – doch alle gleich sind. Oder er lichtete die blutige Kleidung eines im Bosnienkrieg gefallenen Soldaten ab, um dem Publikum die persönlichen Tragödien hinter dem Konflikt vor Augen zu führen. Provokation hin oder her, sein Erfolg als Werbefotograf erlaubt Toscani heute, seine zahlreichen anderen Leidenschaften neben der Fotografie auch auszuüben. Dazu gehört beispielsweise die Zucht von Rassepferden, was uns aber an dieser Stelle nicht interessieren soll. Vielmehr geht es uns um Herrn Toscanis Passion für den Weinbau, dem er auf seinem biologischen Weingut in der Maremma nachgeht. Wir präsentieren Ihnen in dieser Magazinausgabe die beiden Tropfen aus dem Hause Toscani, angefangen beim Quadratorosso. Ungehorsam und ungestüm, aber auch ungemein über zeugend ist dieser Mischling aus Syrah, Teroldego, Cabernet Franc und Petit Verdot. Individuell wie sein Ziehvater haut einen der Quadratorosso aus den Socken und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Wein vom grossen italienischen Benetton-Fotografen
– Ein unangepasster Roter mit Ecken und Kanten

 

 

Unglaublich, wie dieser wilde Kerl schmeicheln kann!


Mainstream ist dem Künstler Oliviero Toscani ein Graus. Und so hält er es auch mit seinen Weinen: Weg vom Durchschnitt, hin zur Individualität. Auf dem Weg zu diesem Ziel arbeitet der Starfotograf eng mit Winzerprofi Angelo Gaja zusammen. Gaja stammt aus einer altein gesessenen Weinproduzentenfamilie und gilt als Revolutionär des italienischen Weines, seine Supertoskaner werden in einem Atemzug mit den Weltklasse- Tropfen von Château Lafite-Rothschild genannt. Toscani und Gaja – es ist ein Paar der Extraklasse, das hier zusammengefunden hat. Neben dem Quadratorosso, dem Zweitwein aus dem Hause Toscani, stellen die beiden auch den Rotwein OT her. Zwei Buchstaben genügen als Name, die Initialen des Hausherrn wirken schlicht und einfach. Aber lassen Sie sich nicht in die Irre führen: Dieser Wein ist eine Wucht! Die Assemblage aus Syrah, Cabernet Franc und Petit Verdot legt im Vergleich zum kleinen Bruder Quadratorosso noch einen drauf und schenkt mit grössere Dichte, rauchigeren Aromen und kräftigerer Würze ein. Ein wilder Charakter, der gleichzeitig mit einer unsagbaren Feinheit bezirzt. Die Redewendung «harte Schale, weicher Kern» scheint uns in diesem Zusammenhang ziemlich passend. Für seinen Topwein hat sich Toscani ein besonders visuelles Konzept überlegt: OT gibt es in drei Farbvariationen, mit gelbem, blauem und rosafarbenem Logo. Wir legen Ihnen in Ihren 6er-Karton je zwei Flaschen jeder Variante.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Der provokative Hauswein von Oliviero Toscani
– Kantig und mit starkem Auftritt, ergänzt durch eine grossartige Feinheit

– Speziell: ein Logo in drei Farben

 

OT – Oliviero Toscani 

OT
CHF 35.00
- +

«Paris, mon amour. Heute Abend im Bistro von La Villette?»

Dem Charme dieser beiden Franzosen werden Sie sofort erliegen

 

De gustibus non est disputandum, weiss der Lateiner. Das ist bei unseren Degustationen im Team nicht anders, die Meinungen gehen oft auseinander. Nicht so bei den Weinen von La Villette: Schon nach dem ersten Schluck waren wir uns einig, diese Tropfen stimmen einfach! Das Weinhaus La Villette ist nach einem altehrwürdigen Pariser Stadtteil im 19. Arrondissement benannt. Nehmen Sie sich kurz Zeit für eine kleine Kopfreise: Denken Sie an hübsche Cafés, schöne Strässchen und nette Boutiquen; treten Sie ein in ein kleines, feines Bistrot, wo zur regionalen Cuisine mit einem Glas französischem Wein angestossen wird. Und genau diesen Wein bekommen Sie hier und jetzt von uns serviert. Zum einen schlagen wir Ihnen den Roten Grenache Syrah Mourvèdre vor: Fruchtig, aber nicht zu süss wickelt er den Liebhaber zugänglicher Qualitätstropfen mühelos um den Finger. Doch obwohl schon der Rotwein von La Villette einstimmigen Flaschenpost-Applaus erntet, ist der grosse Gewinner ein anderer: Der Chardonnay aus dem gleichen Haus ist everybody‘s Darling aus der letzten Teamdegustation. Seine erfrischend exotischen Töne machen den Chardonnay zu einem absoluten Multitalent. Ob als Apéro-Wein, als Begleiter zum Znacht, oder als Genusswein an einem schönen Nachmittag im Frühherbst – unser Team-Gütesiegel bekommt La Villette auf alle Fälle. Schliessen Sie sich uns an?

 

Das Wichtigste in Kürze


– Französischer Charme in weiss und rot

– Flaschenpost-Teamsieger!

– Chardonnay zum Apéro, Grenache Syrah Mourvèdre zum Hauptgang

 

 Syrah Mourvèdre Grenache – La Villette

29% Rabatt GSM

Special Price CHF 12.50

Regulärer Preis: CHF 17.50

- +

 

 

Chardonnay – La Villette 

  

«Donatella widmet ihrem Urgrossvater Paolo ein Meisterwerk.»

 Controluce – Manaresi

 

Welch ein fruchtiger und eleganter Cabernet Sauvignon

 

Eine schöne Familiengeschichte können wir Ihnen zu diesem Wein erzählen: Die Silhouette, die sich auf dieser Flasche im Gegenlicht (Italienisch: controluce) abzeichnet, gehört zum bekannten Maler und Bildhauer Paolo Manaresi aus Bologna. Manaresi war einer der wichtigsten italienischen Künstler des 20. Jahrhunderts, bevor er seinem Leben nach langer Krankheit in Stille ein Ende setzte. Seine Ur-Enkelin Donatella Agostoni betreibt heute das Familienweingut, das nach ihrem Urgrossvater benannt ist. Weil das aus ihrer Sicht aber nicht Hommage genug war, wählte sie für ihre jüngste Weinkreation ein Selbstporträt („Ritratto controluce“) aus den Werken Manaresis und schuf daraus die elegante Weinflasche, die wir Ihnen heute vorstellen dürfen. Controluce ist ein fruchtiger, konzentrierter Cabernet Sauvignon, der mit norditalienischer Eleganz und Klasse jeden Freund des guten Genusses überzeugen wird.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Elegante, schlichte Hommage an den Künstler Paolo Maneresi
– Passt perfekt zu kräftigen Gerichten wie Wild, Grilladen, Lamm und Hartkäse

– Vom höchstgelegenen Rebberg des Gutes Manaresi, mit Blick über Bologna

 

 

«Max & Moritz – das unschlagbare Doppelpaket mit Lausbubencharme»

Den Niepoort-Fabelhaft-Etiketten hat wohl mancher Erwachsener ein Flashback in seine Kindheit zu verdanken. Mit der Abbildung der Wilhelm-Busch-Geschichte der beiden Rotzlöffel Max und Moritz, die sich für keinen Streich zu schade sind, haben die Portugiesen aus dem Douro-Tal manches Herz erobert. Nun widmet das Weinhaus den beiden Lausbuben zwei eigene Portweine. In herzige 375 ml-Fläschchen abgefüllt kommen Max (frisch und fruchtig) und Moritz (weich und elegant) daher. 

 

Moritz ist ein fassgereifter Tawny, der über 7 Jahre lang in kleinen Holzfässern gelagert wurde und einen eleganten Port hergibt. Max hingegen ist jung, frisch und fruchtig und zeigt einen sehr eigenständigen Charakter. Ein ungleiches Paar, das zusammen einfach unschlagbar ist!

 

Das Wichtigste in Kürze


– Zwei Portweine, die sich hervorragend ergänzen

– Die Fortsetzung der Max & Moritz-Etiketten aus der "Fabelhaft"-Kollektion

 

 

Max Ruby – Niepoort

 

Fabelhaft Max Ruby
CHF 14.90
- +

Moritz Tawny – Niepoort 

34% Rabatt Fabelhaft Moritz Tawny

Special Price CHF 9.90

Regulärer Preis: CHF 14.90

- +

 

 

«Wunderbare Aromen warten darauf, befreit zu werden!»

 

 

 

Ein einzigartiger Wein mit fünf erlesenen Traubensorten

 

Aus dem Napa Valley in Kalifornien erreicht uns dieser hervorragende Rotwein: Feierlich und fruchtig hat er uns die Sonne aus seiner Heimatregion auch gleich mitgebracht. Die Assemblage aus verschiedenen Rotweintrauben ist im Stile der ersten Weine gehalten, die von italienischen Einwanderern im kalifornischen Napa Valley gekeltert wurden. Abgesehen von seinem Namen und der etwas düsteren, aber interessanten Etikette hat The Prisoner nichts Furchteinflössendes. Im Gegenteil: Er fügt sich bestens in eine gesellige Runde ein und man kann ihm höchstens vorwerfen, verdammt gut zu sein.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Ein kalifornischer Allrounder
– Klassiker mit Top-Bewertungen

 

 The Prisoner – The Prisoner Wine Company

The Prisoner 2014 - The Prisoner Wine Company
CHF 49.50
- +

 

Patrice Adam
Vom Weingut bis zu Ihnen nach Hause - wir von der Logistik sorgen dafür, dass Ihre Weine sicher und pünktlich bei Ihnen ankommen
Patrice Adam Leiter Logistik

Erfolg-Storys – diese Weine lieben unsere Kunden besonders  

 Tessellae – Lafage

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

– Mit schöner Struktur und einem geschmeidigen Abgang

 

– Phänomenale 92/100 Parker Punkte!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tessellae IGP Côtes Catalanes Carignan Vielles Vignes 2014 - Domaine Lafage
CHF 17.50
- +

 Primitivo di Manduria – Silentium

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

– Konzentriert und lieblich - eine wahre Fruchtbombe

 

– Unser Senkrechtstarter par excellence, Garantierter WOW-Effekt bei Ihren Gästen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Primitivo di Manduria Silentium DOC
CHF 15.90
- +

 

 

 

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

– Ein jahrgansstarker Ribera del Duero der Extraklasse

 

– Aus bis zu 80-jährigen Rebstöcken


– Umgibt sich gerne mit einem zarten Entrecôte oder Steinpilzen

 

 

 

 

 

 

 

 Ribera del Duero – La Revilla

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

– Kräftig und fruchtig

 

– Seit Jahren konstant ohe Qualität

 

– Sensationelle Preis-Genuss-Verhältlis

 

 

 

 

 

 

 

 

23% Rabatt Malbec Famiglia 2013 - Valentin Bianchi

Special Price CHF 13.50

Regulärer Preis: CHF 17.50

- +

 Malbec Famiglia Bianchi – Valentin Bianchi