Erfahren Sie im Video warum Sie Mavrio unbedingt probieren sollten 

 

Liebe Geniesser


Die Tage sind kurz geworden und doch sind sie zu lang, wenn sie sich mal wieder nur von ihrer grauen Seite zeigen. Um dem nebligen Alltag zu entfliehen haben wir von Lunchgate uns mit Flaschenpost, dem grössten online-Weinshop zusammengetan, um Ihnen einen wahrhaftig sommerlichen Wein vorzustellen.

Das junge Team von Flaschenpost ist immer auf der Suche nach besonderen Tropfen, die nicht nur inhaltlich überzeugen, sondern auch ihre eigene Geschichte mitbringen. Bei Mavrio lässt sich sagen: Hier ist drin, was draufsteht, denn mavros ist Griechisch für schwarz. Und genau so kommt dieser Wein daher. Eigentlich kein Wunder, wurde er doch aus der Traube Negroamaro gewonnen, die das Dunkle ebenfalls im Namen trägtHergestellt wird Mavros im tiefen Süden Italiens, im Salento, das zu Apulien gehört. Hier, in der Spitze des Stiefelabsatzes, sind die Bedingungen für Winzer hart: Wenig Wasser, harte Sommer, trockene Böden. Und doch entstehen hier einige der tollsten italienischen Weine!


Schauen Sie sich das Fazit der Flaschenpost-Truppe am besten gleich selbst an. Klicken Sie auf das Video und erfahren Sie, warum Sie Mavrio unbedingt probieren sollten. 


Flaschenpost und Lunchgate