904 Gran Reserva DOC Rioja 2010 - La Rioja Alta

- +
CHF 54.90
 

Sofort verfügbar - 5. März 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Sie leben einen jahrtausendealten Traum mit grossen Zukunftsaussichten: La Rioja Alta S.A. hält ihre renommierten geschützten Herkunftsbezeichnungen bei allen ihrer Weingüter konsequent ein. Die Bodega La Rioja Alta als Inbegriff des Rioja-Weins vereint mit ihren Weinen Gran Reserva 890, Gran Reserva 904, Viña Ardanza, Viña Arana und Viña Alberdi Tradition und Moderne. Von ebenso hervorragender Qualität sind die Weine der Bodega Torre de Oña. Deren Charakter prägen ausgewählte Trauben aus einem der besten Weinberge der Anbauzone Rioja Alavesa, wie zum Beispiel der Finca San Martín Crianza. Das Haus Áster im Herzen der Ribera del Duero vertieft das "Château-Konzept von La Rioja Alta S.A" durch Weine mit den typischen Merkmalen ihres Terroirs und der roten Trauben dieser Region ebenso ausdrucksstark wie finessenreich. Die Bodega Lagar de Cervera im geschützten Herkunftsgebiet Rías Baixas ist mit seinen Albariño-Rebbergen die goldene Seele eines Terroirs, das sich perfekt für die Erzeugung eines delikaten, aromatisch-frischen und eleganten Weissweins eignet.

  • Auszeichnungen: Robert Parker: 96 , James Suckling: 98 , Wine Spectator: 91
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Im Glas ein dichtes Kirschrot mit dezenten ziegelroten Reflexen. Ein reifer Wein mit Aromen von Beeren, Gewürzen und Röstnoten sowie ein Hauch Zartbitterschokolade. Vollmundig, charaktervoll und dennoch harmonisch am Gaumen. Das Finale ist spannend mit Noten von Tabak, Gewürzen und Röstaromen.
   

Traubensorte(n)

90% Tempranillo, 10% Graciano
   

Kulinarische Empfehlung

Unsere Empfehlung: Der Rotwein schmeckt am besten bei leicht gekühlten 16°-18°C. Zu Pizza, Polenta und rotem Fleisch empfehlen Ihnen die Flaschenpöstler diesen 904 Gran Reserva DOC Rioja.
   

Vinifikation

Das Traubengut wird nach der manuellen Lese im temperaturgesteuerten Edelstahltank für 15 Tage vergoren, danach vollzieht sich der biologische Säureabbau. Im April des darauffolgenden Jahres wird der Wein zur vierjährigen Reifung in amerikanische Fässer gefüllt. Während dieser Zeit wird der Wein alle sechs Monate mittels Fass-zu-Fass Methode umgefüllt, bevor er nach dem Verschneiden in die Flasche abgefüllt wird.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick