Amalaya Blanco de Corte 2020 - Bodega Colomé

- +
CHF 13.50
 

Sofort verfügbar - 18. Mai 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Bodega Amalaya ist eine Weinkellerei in Cafayate und gehört dem Berner Weinpionier Donald Hess. Das Weingut ist bekannt für ausgezeichnete Reblagen im Calchaqui Valley, der höchstgelegenen Weinbauregion der Welt. Die Weinberge liegen in einer eigentlichen Wüste, daher haben wir ein faszinierendes Wechselspiel zwischen heissen Tagen und kalten Nächten. «Amalaya» bedeutet «Hoffnung auf ein Wunder» in der Sprache der lokalen Indios.

  • Auszeichnungen: James Suckling 91
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Das Bouquet von Petrol, Nektarine und Ananas zeigt komplexen Aromacharakter und viel Genusspotential. Die hervorstechenden Nuancen von Apfel, Aprikose und Limette gestalten ihre individuelle Textur. Schlanker Körper und hervorstechende Säure ergeben den Weisswein, welcher im Mund viel Charakter und Klasse zeigt.
   

Traubensorte(n)

85% Torrontès, 15% Riesling
   

Kulinarische Empfehlung

Von den Flaschenpöstlern empfohlen: Harmoniert hervorragend mit Pilzen, indischer Küche und Crevetten. Im folgenden Zeitraum liegt die ideale Genussphase dieses Weins: Jetzt bis 2020.
   

Vinifikation

Angaben über Vinifizierung: Amalaya war Donald’s Hess erstes Weingut in Cafayate, Argentinien und der Name steht für die Hoffnung, welcher er in diese Reben gelegt hat. Dieser Weisswein ist eine Assemblage zwischen Torrontes und Riesling mit Noten von Grapefruit und Zitronen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick