Barbaresco Annata DOCG 2015 - Produttori del Barbaresco

- +
CHF 32.90

Lieferdatum - 5. Juni 2020

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Der Winzer vom italienischen Weingut Produttori del Barbaresco beherrscht absolut sein Handwerk. Stil und Finesse sind die Merkmale dieses Rotweins, der in der pittoresken und blühenden Landschaft des Piemonts seinen Ursprung hat. Dieser bissige Nebbiolo 2015 – Barbaresco Annata DOCG ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Volltreffer bis zum letzten Tropfen! Kulinarischer Tipp der Flaschenpöstler: Dieser Nebbiolo kann bestens zu Pizza oder Burrata serviert werden.

  • Genussphase: 2016 - 2020
  • Auszeichnungen: Wine Spectator: 93/100
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Auge: granatrot. Nase: komplex, blumig, würzig. Gaumen: trocken, Alkohole warm, gerbstoffreich, ausgewogen
   

Traubensorte(n)

100% Nebbiolo
   

Kulinarische Empfehlung

Passt zu Reisgerichten, rotem Fleisch, Braten, Hartkäse
   

Vinifikation

Der Barbaresco «annata» wird nicht von einem bestimmten Rebberg als Cru bereitet, wie z. B. der Pora. Die Trauben stammen von Rebbergen um Barbaresco, welche nicht als historische Crus anerkannt sind. In schwächeren Jahrgängen, wo die Crus nicht gemacht werden können, werden ihre Trauben für den Barbaresco «annata» verwendet, der somit sehr interessant sein kann. Die Ernte war 2007 so früh wie selten. Die Ursache war ein milder Winter, der den Start des vegetativen Zyklus auf Mitte, statt auf Ende März vorverlegte. Der Sommer 2007 war sehr schön, kühlere und wärmere Tage wechselten sich ab. Die Reifeperiode dauerte länger als üblich und begünstigte die Entwicklung wichtiger Aromen, Gerbsäuren und tiefen Farben. Die Ernte war um 25% kleiner als jene der vergangenen Jahre. Der Barbaresco 2007 ist ein harmonischer, mächtiger und ausgewogener Wein, der bestimmt lang lagerfähig ist. Er wird meiner Meinung nach 2013-2015 schon trinkbar und zur Höchstform auflaufen. Ein perfekter Jahrgang! Die Böden, lehmig-tonig und kalkig, sind S/S-W/S-O orientiert. Der Wein reift 20 Monate in Eichenfässern. Säuregehalt: 5.4 g/l; Trockenextrakt: 32 g/l.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick