Barolo Rocche Dell'Annunziata DOCG 2013 - Andrea Oberto

- +
CHF 79.90

Lieferdatum - 10. Dezember 2020

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

In den 1970ern hat Andrea nach dem plötzlichen Tod des Vaters den seinerzeit winzigen Betrieb übernommen, bereits 1978 damit begonnen, eigenen Wein abzufüllen und schliesslich mit einem feinen Gespür und viel Geduld über die Jahrzehnte exzellente Lagen in La Morra, Alba, Barolo und Cherasco erworben und den Familienbetrieb auf 16 ha erweitert. Gerade in den letzten 15 bis 20 Jahren haben sich Vater Andrea und Sohn Fabio in der Spitze des Piemonts etabliert. Vom Dolcetto bis zum Barolo regnete es regelrecht Preise und Auszeichnungen. Und so beglücken sie uns Jahr für Jahr mit herausragenden Weinen, aufgrund ihrer noblen Zurückhaltung und unprätentiösen Herangehensweise – Erfahrung statt Ideologie! – jedoch ganz ohne Rummel und preisliche Eskapaden. Weltklasse zu anständigen Preisen!

  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Diesen Wein zu kosten, gleicht einer feierlichen Zeremonie beizuwohnen. Sehr ruhig, feierlich und würdevoll, da wird nicht viel gesprochen, alles ganz leise, diskret und klar, und doch athomspärisch sehr dicht und bedeutend, die dunkle, ruhige, süsse Beerenfrucht, auch Pflaumen, hier ist alles perfekt arrangiert, formvollendet, würdevoll, die Noten von Teer, Torf, Waldboden in der süsslichen Frucht. Am Gaumen beginnt die Zeremonie mit dunkler, süsser Ausgewogenheit, erhaben, die Bedeutung ist einfach zu spüren, die süsse dunkle Frucht dicht und weich am Gaumen, wie stillvoll dann in die ernsten Passagen überführt wird, wie sanft die feinen herben Tannine und die herben-frischen pflanzlichen Noten hier ausgebreitet werden, wieviel Gespürt und Takt, grossartig. Ein grosser, reicher Barolo, so viel Würde, Weisheit, Eleganz!
   

Traubensorte(n)

100% Nebbiolo
   

Kulinarische Empfehlung

Flaschenpöstler-Tipp: Barolo Rocche Dell'Annunziata DOCG passt perfekt zu Pizza, Trüffelrisotto und Prosciutto.
   

Vinifikation

Selektive sehr späte Lese und rigorose Selektion von Hand, kurzes antrocknen der Beeren über 24 Stunden. Vollständige Entrappung und sehr lange Mazeration, Fermentation und Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Holzfässern. Ausbau und Reifung für 26 Monate in diversen Holzfässern, teilweise auch neuen Barrique-Fässern, zwei Monaten in Edelstahltanks und schliesslich 6 Monaten in der Flasche. Weniger als 4000 Flaschen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick