El Viejo Toro D.O. 2016 - Bodega Matsu

- +

Special Price CHF 33.90

Regulärer Preis: CHF 46.50

 

Sofort verfügbar - 27. August 2019

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER
27% Rabatt

Über den Wein

Die Bodega Matsu (japanisch: hoffen, warten) ist das letzte und neueste Projekt der Familie Arambarri aus Logrono, die im Jahre 2006 Vintae Luxury Wine Specialists gründeten. Das Ziel bestand dabei, die Persönlichkeit und Eigenwilligkeit der Region Toro treffend in den Weinen widerzuspiegeln. Eine strenge Bewirtschaftung der Weinberge nach biologisch-dynamischen Richtlinien, die rigorose Auslese des Traubenguts und die Bewahrung eines möglichst natürlichen und ursprünglichen Charakters der Weine gelten als ihre Philosophie. Die Resultate sind ausdrucksstark, rein und repräsentieren die Region in perfekter Weise. Der Picaro mit seinen durchschnittlich über 90-jährigen Reben (!) ist der jüngste Spross der Matsu-Weine. Zur Familie gehören ebenfalls der ausdrucksstarke El Recio sowie der monumentale El Viejo dazu.

  • Produzent: Bodega Matsu
  • Weintyp: Rotwein
  • Flaschengrösse: 75 cl
  • Land: Spanien
  • Region: Duero-Tal (Castilla y Leon)
  • Alkoholgehalt: 15.0% Vol.
  • Trinktemperatur: 16°-18°C
  • Auszeichnungen: Robert Parker: 94/100
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Bleibt man in der japanischen Analogie der Bodegas Matsu (japanisch Hoffnung), dann bringen sie hier einen Wein auf den Markt, der mit der Kraft eines Sumo-Ringers und der Eleganz eines Samurai-Kriegers ausgestattet ist. Auch der Name des Spitzenweins El Viejo (= Der Alte) spielt auf den Respekt der Japaner vor verdienten alten Menschen an. Und natürlich auf die uralten Rebstöcke, welche die Trauben diesem Wein geliefert haben. Vielleicht sollten sich europäische Winzer öfters Anregungen aus dem fernen Osten holen, denn der Wein ist schlicht und ergreifend genial. Mächtige schwarzkirschige Robe. Das opulente Bouquet rollt wie ein Tsunami auf die Nase zu, intensiv aromatisch, mit Aromen von reifen schwarzen Beeren, Gewürzen, Rauch, Kakao, Kokos, Kirschkompott, Unterholz, Steinpilzen und Wacholder. Am Gaumen mit mächtigem WOW-Faktor, fleischig, mit sehr reifen und runden Tanninen und herrlicher Frucht, die wohl aus einem japanischen Kirschgarten stibitzt wurde. Auch das Finale ist eines Power-Toros der neuen Generation würdig. Ein selten kompromissloser Wein! Alle Matsu-Weine werden ganz ohne den Einsatz von Herbiziden, Insektiziden und Fungiziden hergestellt.
   

Traubensorte(n)

Tempranillo
   

Kulinarische Empfehlung

Braten, Grillfleisch, Wildfleisch
   

Vinifikation

Dieser Wein reifte 16 Monate in in Franz. neuen Eichenfässern.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen 1  

Jahrgang 2015
Roman
01.06.2018

Ein wuchtiger Toro

Trocken&schwer, wie man einen Toro erwartet :) Preislich etwas hoch angesetzt aber bei 30% Rabatt kann man zuschlagen ;)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

For the user experience and the operation of the website constantly improve, uses Flaschenpost cookies and analysis tools. By continuing to use our website, you agree. For more information about cookies and how to use your information see our Privacy Policy