USA

USA - rasanter Aufstieg im Weinbau

 

Nach Frankreich, Italien und Spanien besetze die Vereinigten Staaten den 4. Platz in gleich zwei Ranglisten: Sowohl bei der produzierten Menge als auch bezüglich der Grösse der bebauten Rebfläche liegen die Amerikaner direkt hinter den drei europäischen Staaten. Eine bemerkenswerte Leistung für ein Land, dessen Weingeschichte noch ziemlich jung ist: Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Potenzial der einheimischen Reben entdeckt und gezielt genutzt. Heute sind alle 50 Bundesstaaten im Weinbau aktiv, am produktivsten sind die Regionen Kalifornien, Washington, Oregon und der Bundesstaat New York.

In Kalifornien wird die Rebsorte Chardonnay am häufigsten angebaut, sie macht rund 20 % der Jahreslese aus. In kalifornischem Wein ist aber so gut wie jede existierende Rebe zu finden, so sind auch Zinfandel, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir oder Sauvignon Blanc von grosser Bedeutung für den Weinbau in der Region. Unsere Tipps der besten Weine aus Übersee haben wir für Sie in unserem Onlineshop zusammengestellt.

 

 

Weine aus USA