Etna Rosso DOC 2014 - Tenuta delle Terre Nere

- +
CHF 19.50

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Die Weinberge der Tenuta delle Terre Nere befinden sich in den Nordhängen des Vulkanes Etna und umfassen eine Fläche von rund 23 ha. Die Seele des Betriebs ist Marco de Grazia, weltweit berühmter Weinimporteur und Weinkenner. Die Rebsorten für die Weissweine sind Carricante, Catarratto, Inzolia und Grecanico, diejenigen für Rotweine sind Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio. Die Haupt-Crus des Weinguts sind: Calderara, Guardiola und Feudo di Mezzo. Im Cru Calderara sind von den insgesamt 11 Hektar etwa 1,5 mit Reben aus der Zeit vor der Reblauskatastrophe (Prephylloxera) bestockt. Die ausschliesslich von Hand bearbeiteten Reben sind bis zu 140 Jahre alt und wachsen auf 600 bis 1000 Meter über dem Meer. Die aussergewöhnlichen klimatischen Bedingungen mit Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht von bis zu 30 °C und die vulkanischen Böden führen zu wunderschön mineralischen, einzigartigen Weinen.

  • jetzt bis 2019
  Lieferdatum: Montag, 17. Dezember 2018
  Das dauert Ihnen zu lange?
Wählen Sie aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Die Etna Rosso von der Tenuta delle Terre Nere von Marco de Grazia sind Prototypen für klassische Terroirweine. Eine Rebsorte wie der Nerello Mascalese, der die Unterschiede von Bodenbeschaffenheit, Alter der Rebstöcke, Ertragsmengen und Mikroklima exakt wiederzugeben vermag, lässt bei gleicher Vinifikation und gleichem Ausbau sehr unterschiedliche Weine entstehen. Je älter die Rebanlagen sind, desto komplexer, tiefgründiger und vielschichtiger sind die Weine. Unter diesem Aspekt kann Marco de Grazia aus dem Vollen schöpfen. Seine, an den Nordhängen des Vulkans Ätna gelegenen, Rebberge wurden in den Jahren 1947, 1917 und sogar schon 1870 gepflanzt. Die Aromatik des Etna Rosso erinnert an blaue und schwarze Beeren, Gewürze, Brombeeren und Schwarzkirschen. Im Gaumen besitzt er Fruchtsüsse, stoffige Struktur, reifes Tannin, Frische und Eleganz.
   

Traubensorte(n)

Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
   

Kulinarische Empfehlung

Fleisch, Wild, Lamm, Grilladen
   

Vinifikation

Die Rebberge liegen zwischen 650-900 MüM. Die Vinifikation erfolgt in Stahltanks. Danach reift der Wein 6 Monate in Stahltanks und 6 weitere in Eichenholzfässern unterschiedlicher Grösse.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich