Fleurie AOC Les Marandes 2013 - Hervé de Villiers

- +
CHF 94.90

Lieferdatum - 18. Mai 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Die schiefrigen, kiesigen Böden in Burgund bilden den Nährboden für diesen Gamay. Der Winzer vom französischen Weingut Hervé de Villiers weiss sie zu nutzen und erfreut uns mit diesem Rotwein. Flaschenpöstler-Tipp: Kombinieren Sie diesen Gamay zu Ente mit Pflaumensauce oder Rösti.

  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Auge: Schöne, karminrote Robe; Nase: Rosen- und Veilchenaromen, Pfirsich und Cassis; Gaumen: Samtig, weich, mit noblen Tanninen, Finale: Schön ausgewogen und elegant
   

Traubensorte(n)

Gamay
   

Kulinarische Empfehlung

Ideal zu feinen Fleischgerichten (Bresse-Geflügel, Kapaun, Kaninchen, Lammnuss), zu würzigen Fischgerichten, Pasta, zu einer Käseplatte (Cantal, Reblochon, Saint-Nectaire), zu einer Terrine oder zu Torten.
   

Vinifikation

Die Beeren werden entrappt und leicht gequetscht. Die Maischegärung vollzieht sich in der Regel zwischen 25 - 30° C. Um eine gute Farb- und Tanninextraktion zu erzielen, wird die Maische regelmässig aufgerührt. Nach der Gärung, die rund 5 – 10 Tage dauert, wird abgepresst. Der junge Wein kommt in Barriques. Die zweite Gärung (biol. Säureabbau) kann mehrere Monate dauern. Die Weinbereitung wird mit einem Barriques-Ausbau abgeschlossen, der auch einige Monate dauern kann.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick