Kleine Zalze Chardonnay Vineyard Selection 2019 - Kleine Zalze Wines

- +
CHF 16.90

Lieferdatum - 13. August 2020

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Wenn Sie einen Weinkenner überraschen möchten, dann mit diesem dominanten Weisswein 2019 – Kleine Zalze Chardonnay Vineyard Selection! Mit Feingefühl und Gespür meistert der Winzer vom südafrikanischen Weingut Kleine Zalze Wines in der sonnigen und anmutigen Landschaft der Coastal Region diesen Weisswein. Die Flaschenpöstler versprechen ein kulinarisches Erlebnis, wenn Sie diesen Chardonnay zu Geflügel oder Geisskäse anbieten.

  • Genussphase: jetzt bis 2027
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Der Kleine Zalze Vineyard Selection Chardonnay präsentiert sich mit einer unglaublichen Aromenvielfalt. Der Duft nach Haferflocken, Äpfeln und Limetten strömt unmittelbar in die Nase. Im Mund entfaltet der Weisswein einen komplexen Geschmack, insbesondere Zitronen und Pfirsich verwöhnen den Gaumen und zeugen von der Klasse des Kleine Zalze Vineyard Selection Chardonnay.
   

Traubensorte(n)

100% Chardonnay
   

Kulinarische Empfehlung

Servieren Sie diesen Wein zu ein cremiges Steinpilzrisotto oder einer Spaghetti Cabonara.
   

Vinifikation

Die Trauben stammten aus 3 Blöcken in Stellenbosch und einem einzigen Block in Robertson. Alle Blöcke in Stellenbosch sind Trockenland, während Robertson nur eine kleine Tröpfchenbewässerung erhielt. Es war ein sorgfältiges Kronendach-Management erforderlich, um ein ausreichendes Wachstum zur Reifung der Trauben zu gewährleisten. Das Kronendach wurde früh in der Saison gekippt, um das Wachstum der Seitentriebe einzuleiten und die Trauben vor Sonnenbrand zu schützen. Die Trauben wurden früh morgens von Hand gepflückt und leicht angequetscht. Der Traubenmost wurde für mindestens 12 Stunden mit der Schale in Kontakt gebracht, bevor er gepresst wurde. Für diese Wein wurde nur der Freilaufanteil des Saftes verwendet. Nach 1 Tag des Absetzens wurde der Saft in Gärtanks gefüllt, wo wir mit einem langsam gärenden Hefestamm beimpfen. Der Most wurde 1 Tag nach der Impfung in Fässer abgefüllt und bei niedriger Temperatur vergoren. Der Wein verbrachte weitere 8 Monate im Fass bevor er abgefüllt wurde. Eine Kombination aus 60% neuen und den restlichen 400l französischen Eichenfässern wurde verwendet.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick