Kupfergrube Riesling GG 2015 - Gut Hermannsberg

- +
CHF 61.90

Lieferdatum - 5. November 2020

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Das Weingut kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Doch erst als Jens Reidel und Christine Dinse 2009 das Gut übernommen, Karsten Peter zum Kellermeister gemacht und alles vom Kopf auf die Füsse gestellt haben, knüpft man wieder an die glanzvollen Zeiten der 1960er bis 1980er Jahre an. Gut Hermannsberg besitzt ausschliesslich Grosse Gewächs-Lagen und es gibt kaum ein Weingut in Deutschland, das über eine solche Fülle und Vielfalt an Spitzenlagen verfügt. Bereits der Einstiegsriesling zeigt unmissverständlich, dass dieses Potential voll ausgeschöpft wird. Dies ist kein Geheimnis mehr und Gut Hermannsberg wird mit viel Lob, Punkten und Auszeichnungen geradezu überhäuft.

  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Modern Dance – ungemein grazil, leichtfüssig und ausdrucksstark, mal fliessend die Bewegung, die köstliche, süsse orange Frucht, cremig, dann wieder sehnig, athletisch, herbe Kräuternoten, die helle vitale Mineralität. Am Gaumen ein faszinierender Tanz, voller Lebensfreude und voller Fokus, jede Bewegung wirkt präzise, leicht und voller Energie, Zitrusfrucht, schlanker, fester, beweglicher Körper, herbe helle Mineralität, scheint immer in der Luft – und immer ist die Hingabe, das Eins-sein, Bei-sich-sein zu spüren, dieser Hauch cremige Frucht. Faszination Riesling, diese spielerische Freude, diese leichten Bewegungen, diese präzise und vollendete Kunst. Grosser Wein aus einem grossen Riesling-Jahr!
   

Traubensorte(n)

100% Riesling
   

Kulinarische Empfehlung

Unsere Empfehlung: Trinken Sie diesen Weisswein bei leicht gekühlten 8°-12°C. Zu Ente, Pilzen und indischer Küche empfehlen Ihnen die Flaschenpöstler diesen Kupfergrube Riesling GG.
   

Vinifikation

Selektive Lese von Hand. 48 Stunden Maischestandzeit der angequetschten Trauben, Spontanvergärung und ca. 9 Monate Reifung auf der Vollhefe im Stahltank und Halbstück (600l-Fass).
Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick