Le Serre Nuove Bolgheri DOC 2016 - Tenuta dell'Ornellaia

- +
CHF 47.50

Lieferdatum - 29. August 2019

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Der Winzer vom italienischen Weingut Tenuta dell'Ornellaia beherrscht absolut sein Handwerk. Eleganz und Finesse sind die Charakteristika dieses Rotweins, der in der fruchtbaren und blühenden Landschaft der Toskana seinen Ursprung hat. Dieser kräftige Cabernet Sauvignon 2016 – Le Serre Nuove Bolgheri DOC ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Triumph bis zum letzten Tropfen! Kulinarischer Tipp der Flaschenpöstler: Dieser Cabernet Sauvignon kann hervorragend zu rotem Fleisch oder Pizza mit Pilzen serviert werden.

  • Genussphase: Jetzt bis 2031
  • Auszeichnungen: Parker 94 Punkte
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

"Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2016 konnte erneut von einem außergewöhnlichen Jahrgang profitieren, der alle Eigenschaften des einzigartigen Klimas von Bolgheri hervorhebt. Der Wein leuchtet dunkel und verführt die Nase auf charmante Weise mit perfekt gereiften roten Früchten und Gewürzen. Er ist vollmundig und verwöhnt den Gaumen mit einer Vielfalt an Aromen und einer wunderbar samtigen Tanninstruktur.” Axel Heinz, Mai 2018
   

Traubensorte(n)

44% Merlot, 26% Cabernet Sauvignon, 18% Petit Verdot, 12% Cabernet franc
   

Kulinarische Empfehlung

Dieser Wein darf einfach so genossen werden! Ein Lammkotelett ist aber auch nicht verkehrt ...
   

Vinifikation

Le Serre Nuove dell’Ornellaia, ein echter «Second Vin», stammt vorwiegend aus den jüngeren Weinbergen des Weinguts und wird mit derselben Hingabe und Detailtreue wie Ornellaia hergestellt. Die Trauben für den Le Serre Nuove werden von Hand geerntet und streng selektioniert. Jede Rebsorte und Parzelle wird separat vinifiziert. Die alkoholische Gärung erfolgt zwei Wochen lang in Edelstahl bei Temperaturen zwischen 26° und 30°C, gefolgt von einer Maischestandzeit, die insgesamt 10-15 Tage dauert. Die Jungweine reifen 15 Monate in zu 25% neuen und zu 75% gebrauchten Barriques. Nach den ersten zwölf Monaten Reifezeit werden sie zu einer Cuvée vermählt und weitere drei Monate in Barriques verfeinert. Danach ruht der Jungwein rund sechs Monate in der Flasche vor der Freigabe für den Markt.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

For the user experience and the operation of the website constantly improve, uses Flaschenpost cookies and analysis tools. By continuing to use our website, you agree. For more information about cookies and how to use your information see our Privacy Policy