Poggio ai Ginepri DOC Bolgheri Rosso

Poggio ai Ginepri DOC Bolgheri Rosso2020- Poggio Argentiera

CHF18.90
CHF113.40 für 6 Flaschen
CHF2.52/10cl
  • 30.05.2022
  • Gratislieferung ab CHF 99.–
  • 5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen
75 cl
150 cl

Für diesen Wein gibt es leider noch keine Bewertungen.

Art.Nr.1139873

Über den Wein

Von allen Weingütern im DOC-Gebiet Bolgheri liegt die Tenuta Argentiera dem Meer am nächsten; ihre Rebflächen erstrecken sich von der weiten Ebene bis in die Hügel und liegen in einer idyllischen Landschaft, reich an Naturschönheiten und intensiven Düften. Die Reben sind von mediterranem Wald, der Macchia, umgeben, Alleen aus alten Pinien und Olivenbäumen markieren die Grenzen des Weinguts. Die Trauben profitieren von den verschiedenartigen Böden: Die Sorten Cabernet, Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah nehmen im Gebiet von Bolgheri einen extrem typischen Charakter an und ergeben grossartige Weine von höchster Qualität.

Poggio ArgentieraRotwein   | 75clItalien,   Toskana14.516°-18°C40% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 20% Cabernet Franc, 10% Petit Verdot
CHF18.90
CHF2.52/10cl
Poggio ai Ginepri DOC Bolgheri Rosso
Aromen von Pfeffer, Pflaume, Cassis und Brombeeren. Am Gaumen mit saftiger Frucht, reifem Tannin und erstaunlich konzentriert. Der Wein strahlt ein breites und tiefes Aromen-Spektrum aus. Bereits offen und zugänglich, in der Struktur nicht nur intensiv, sondern auch schön weich und ausgewogen. In dieser Preisklasse schlicht eine Sensation!
Flaschenpöstler-Tipp: Passt hervorragend zu Gruyère Burger, rotem Fleisch und Pizza mit Pilzen. Unsere Empfehlung: Trinken Sie diesen Rotwein bei leicht gekühlten 16°-18°C.
Nach dem Abbeeren und einer sanften Kelterung wurden alle Sorten separat verarbeitet. Gärung und Mazeration erfolgten ca. 20 bis 25 Tage in Stahltanks bei geregelter Temperatur nicht über 28° C. Die Hälfte des Weins wurde dann in gebrauchte 225 l-Barriques aus französischem und ungarischem Eichenholz gefüllt, in denen die malolaktische Gärung abgeschlossen wurde und in denen anschliessend der Ausbau erfolgte. Die anderen 50% Wein wurden in Edelstahltanks ausgebaut. Anschliessend erfolgten Assemblage und Abfüllung in die Flaschen.

Kundenmeinungen