Der Ungeschliffene
Rohstoff Rot Cuvée 2017 - Hannes Reeh

- +
CHF 16.50
 

Sofort verfügbar - 27. Januar 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Ja, der Hannes Reeh ist ein Hirsch. Weil er «Weine ohne Schnickschnack» keltern will, verzichtet er auf Reinzuchthefen und Schönungsmittel. Heute haben die bodenständigen Tropfen bei vielen Weinfans Kultstatus.

  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Mit dem Jahrgang 2015 produzierte Hannes, exklusiv für den Schweizer Markt, nun auch erstmals diese Cuvée namens Rohstoff Rot. Expressives Bouquet von roten und blauen Beeren, Kirschen und Pflaumenkompott. Saftig, fruchtig, rund mit feinen Mokka-Nougat Noten und röstig-würzigem Edelholz Touch. Mittlere Komplexität, gut integrierte Tannine, ein vielseitiger Speisenbegleiter.
   

Traubensorte(n)

Sankt Laurent, Cabernet Sauvignon, Merlot
   

Kulinarische Empfehlung

Toller Trinkspass zu verschiedenen österreichischen spezialitäten, aber auch zur Grillparty oder zur Pizza.
   

Vinifikation

Vier Wochen Maischestandzeit im Edelstahl vergoren und kommen dann für den Ausbau in ein amerikanisches Barrique zweiter und dritter Füllung.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen 3  

Jahrgang 2017
Philipp
13.05.2020

keine Kaufempfehlung

Von Hannes Reeh hätte ich mehr erwartet - der Zweigelt Unplugged einer meiner Lieblingsweine in dieser Preisklasse ist um Welten besser.

Jahrgang 2015
Marc
13.11.2017

Guter Wein zum günstigen Preis...

...obschon ich den Zweigelt Unplugged von Hannes Reeh klar vorziehe.

Jahrgang 2015
Fabian
19.10.2017

Super Tafelwein

Wie auch der Rohstoff weiss ein super Tafelwein für eine Gute Runde. Ausgewogen, nicht zu komplex und Preis-Leistung super.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick