Schabernack Beerenauslese 2015 - Weingut Bietighöfer

- +
CHF 34.90

Lieferdatum - 31. Oktober 2019

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Dorst & Consorten ist eine Weinserie, die aus einer Freundschaft und langjährigen Zusammenarbeit der Consorten entwachsen ist. Weine, die in keine Schublade passen wollen, nonkonforme Weine. Weine, die nicht auf einem Weingut entstanden sind, sondern in mehreren. Weine, die den Anspruch an sich stellen, nicht dem globalisierten Massengeschmack gefallen zu wollen. Weine, die Dimensionen zeigen. Weine, die Innovation verkörpern. Weine, die in naturverliebtem Anbau entstanden sind. Die Weine von Dorst & Bietighöfer leben von Innovationen, dem Wandel, der Kreativität, der Entwicklung und der Non-Konformität.

  • Genussphase: Jetzt bis 2025
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Manchmal wissen Stefan Dorst und Stefan Bietighöfer selbst nicht, wie ernst sie sich selbst nehmen und ihre Experimente meinen. So auch in diesem Fall: Ein Name ist Programm. Die beiden bewegen sich mit diesem Wein auf schmalem Grat zwischen gutem Geschmack und vinophiler Anarchie, zwischen fruchtfülligem Genie und restsüssem Wahnsinn. Wie sonst soll man denn einen Wein nennen, dessen Trauben hochreif, teils eingetrocknet, handselektiert mit stattlichen 135 Oechslegraden geerntet wurden, zudem die Trauben dafür die Rebsorten Gewürztraminer und Scheurebe mit kleinen Anteilen an Burgundersorten sind, ausserdem in einem neuen Tonneau (500-Liter Barriqueeichenholzfass) und 225-Liter Barrique vergoren wurde und zu guter Letzt eine Analyse von knapp 200 g/l Restzuckergehalt, 8,2%vol. Alkohol und 11g/l Gesamtsäure dabei herauskommt? Wenn das mal doch nicht ein Schabernack ist!
   

Traubensorte(n)

Gewürztraminer, Pinot Blanc (trocken), Sauvignon Blanc, Scheurebe
   

Kulinarische Empfehlung

Unsere Empfehlung: Geniessen Sie diesen Weisswein bei leicht gekühlten 8°-10°C. Im folgenden Zeitraum liegt die empfohlene Genussphase dieses Weins: Jetzt bis 2025. Zu Fisch, Muscheln und Geisskäse empfehlen Ihnen die Flaschenpöstler diesen Schabernack Beerenauslese.
   

Vinifikation

Vergärung in 500 l Tonneaux- und 225 l Barriquefässern, 3-monatige Gärdauer mittels Spontanhefe

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick