SottoSopra Spumante Brut

SottoSopra Spumante Brut2019- Guido Brivio

CHF30.90
CHF185.40 für 6 Flaschen
CHF4.12/10cl
  • 02.06.2022
  • Gratislieferung ab CHF 99.–

Für diesen Wein gibt es leider noch keine Bewertungen.

Art.Nr.1145820

Über den Wein

Um ein Gefühl für die hügelige und bergige Landschaftsästhetik des Tessins zu bekommen, führt kein Weg an diesem Schaumwein vorbei, den das schweizerische Weingut Guido Brivio mit feinem Gespür für Textur meistert. Kennen Sie schon den kräftigen Schaumwein SottoSopra Spumante Brut? Wenn nicht, wird es Zeit! Die Flaschenpöstler versprechen ein kulinarisches Erlebnis, wenn Sie diesen Schaumwein zu Krustentieren oder Fischgerichten servieren.

Guido BrivioSchaumwein   | 75clSchweiz,   Tessin138°-10°CPinot Noir
CHF30.90
CHF4.12/10cl
SottoSopra Spumante Brut
Sattes, leuchtendes Strohgelb mit sehr feiner, anhaltender Perlage. Das Bouquet ist intensiv und komplex mit blumigen Noten von weissen Blüten sowie fruchtige Aromen, die an Pfirsiche und Birnen erinnern, begleitet von einer dezenten Hefenote. Im Geschmack ist er frisch und fruchtig, vollmundig, elegant und harmonisch mit einem langen, anhaltenden Abgang.
Von den Flaschenpöstlern empfohlen: SottoSopra Spumante Brut harmoniert ideal mit Austern, Apérohäppchen und Krustentieren. Unsere Empfehlung: Die ideale Trinktemperatur für den Schaumwein liegt bei leicht gekühlten 8°-10°C. Im folgenden Zeitraum liegt die empfohlene Genussphase dieses Weins: 2-7 Jahre nach der Ernte.
Angaben über Vinifizierung: Dieser edle Jahrgangsschaumwein wird nach der traditionellen Methode hergestellt. Die Pinot Noir-Trauben werden sorgfältig entrappt, sanft gepresst und der Most sofort von den Schalen getrennt. Der weisse Most wird im Stahltank vergoren und die malolaktische Gärung unterdrückt. Mit dem Liqueur de tirage wird der Jungwein auf die Flaschen gezogen, um die sogenannte Flaschengärung zu durchlaufen. Während 32 Monaten verbleibt der Wein auf der Hefe. Danach werden die Flaschen von Hand an den Pupitres gerüttelt und schliesslich degorgiert. Die Füllhöhe wird mit demselben Schaumwein eingestellt und nicht mit einem Liqueur de tirage, so dass dieser Schaumwein als non dosé bezeichnet werden kann.

Kundenmeinungen