Flaschenpost Magazin 04

Flaschenpost Magazin No. 04 - Plan B im Bordeaux

 

Flaschenpost Magazin No. 04 - Plan B im Bordeaux

 

Dominic Blaesi  und Renzo Schweri
Flaschenpost ist die Weinhandlung mit dem grössten Sortiment der Schweiz. Bei uns finden Sie über 15'000 verschiedene Weine. Unser persönlicher Kundenservice hilft Ihnen gerne, den passenden Wein zu finden. Wir liefern in der ganzen Schweiz schon ab CHF 99.- kostenlos direkt zu Ihnen nach Hause.
Dominic Blaesi und Renzo Schweri Gründer Flaschenpost

«Bottas Bau steht für himmlischen Genuss.»

Château Faugères

 

 Château Faugères Grand Cru St-Emilion – Château Faugères

Château Faugères Grand Cru St-Emilion 2012 - Château Faugères
CHF 31.30
- +

 

 

Welch ein harmonischer und tiefgründiger Grand Cru St-Emilion!

Dass Mario Botta ein Händchen für Flüssiges hat, wissen wir ja eigentlich schon seit seiner Zusammenarbeit mit Valser, deren PET-Flaschen er entworfen hat. Offensichtlich kann der Tessiner Star-Architekt aber auch mit alkoholischen Getränken bestens und so kommt es, dass mitten in der französischen Region Bordeaux eine wahre Kathedrale des Weins steht – designed by Mario Botta. Tatsächlich erinnert der 2009 erbaute Weinkeller auf dem Gut Château Faugères an ein Gotteshaus: Weiss und monumental, mit Turm, auf dessen Fassade allerdings statt des erwarteten Kreuzes ein stilisiertes Weinglas prangt. Signore Botta ist aber nicht der einzige Schweizer, der hier seine Spuren hinterlassen hat: Besitzer des Château ist nämlich Silvio Denz. 2005 kaufte der Schweizer Parfümhändler, Investor und Kunstliebahber das Gut, um seiner Leidenschaft für Wein mehr Platz zu geben. Ein weiser Entscheid: Für den Grand Cru St. Emilion aus der weltberühmten St-Emilion-Appellation gibt es von Parker wie auch von Wine-Spectator glanzvolle 90 von 100 Punkten.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Genussreif, modern und kräftig - der perfekte Bordeaux
– Weinkritiker René Gabriel: "Das ist der Stoff, aus dem Sieger sind!"

– 2012 in den exqusiten Kreis der Grands Crus Classés aufgenommen

 

 

 

 

Ein gehaltvoller, satter Wein für Ihre würzigen Festgerichte

Die Reben für die meisten Weine des Gutes Château Faugères gedeihen auf der Appellation St-Emilion, die den Grossteil der Rebstöcke des Châteaus ausmacht. Beim Château Cap de Faugères AOC ist das etwas anders: Seine Trauben reifen auf der kleineren Appellation Côtes de Castillon. Die Spuren des Château Faugères reichen bis ins 16. Jahrhundert zurück, dazumal wurde das Anwesen noch als Jagdhütte genutzt. 1823 ging es dann in Familienbesitz über, wurde umstrukturiert und fungiert seither als Weingut. Heute wacht der Schweizer Silvio Denz über ganze 90 Hektar Rebfläche und liefert Weine, die unter den 100 besten Bordeaux klassiert sind. Das reichte dem Gutsherrn aber nicht: Den von Botta entworfenen Weinkeller liess er nicht zuletzt darum bauen, um den strengen Auflagen zu entsprechen, um auch Grand Cru Classé keltern zu können – ein Ziel, das 2012 erreicht wurde. Mit dem Rotwein Château Cap de Faugères ist Denz ein satter Wurf gelungen, für den es von Parker ebenso satte 88/100 Punkte gibt.

 

Das Wichtigste in Kürze


– Aromatisch und frisch
– Viel Bordeaux für wenig Geld
– Passt wunderbar zu festlicher Küche

 Château Cap de Faugères AOC – Château Faugères

4% Rabatt Château Cap de Faugères AOC

Special Price CHF 17.50

Regulärer Preis: CHF 18.30

- +

 

«Prickelnd und spannend - anders kann der Champagner von James Bod gar nicht sein!»

James Bond - Bollinger

 

 Champagne Brut Special Cuvée AOC – Bollinger

6% Rabatt Champagne Brut Special Cuvée AOC

Special Price CHF 43.90

Regulärer Preis: CHF 46.90

- +

 

 

 

Champagner «Style Bollinger» – 
James und die Queen lieben ihn

Gerührt, nicht geschüttelt. Mit diesem Spruch und dem dazugehörigen Martini verbinden wir den britischen Geheimagenten James Bond. Aber wussten Sie, dass der Top-Agent Ihrer Majestät seit 1973 auch leidenschaftlicher Champagner-Trinker ist? Bereits im damals erschienenen Live and Let Die bekennt sich Bond nämlich zum prickelnden Getränk aus Frankreich. Eine Vorliebe, die sich – mindestens so konsequent wie die schönen Frauen an James Seite – bis in den letzten Streifen Skyfall durchzieht. Und natürlich ist Bonds Champagner nicht ein beliebiger: Der Brite trinkt nichts, was nicht aus dem Hause Bollinger kommt. Und was für den Bösewicht-Jäger mit der Lizenz zum Töten gut genug ist, kann auch der Queen nur Recht sein: Bollinger beliefert auch das Königshaus und trägt dessen Gütesiegel, die Krone, auf der Flasche. Wir von der Flaschenpost möchten Ihnen die Geheimwaffe der Briten natürlich nicht vorenthalten – wer weiss, vielleicht glänzen auch Sie bald ganz royal mit Fliege und Bollinger neben einer bondwürdigen Schönheit!

 

Das Wichtigste in Kürze


– Erstklassiger Champagner – mehrfach ausgezeichnet
– Hofchampagner des Britischen Königshauses
– James Bonds erste Wahl

 

«Die bestbehüteten Weinschätze der Toskana - wir haben für Sie einige Flaschen mitgenommen»

Capannelle

 

 

 

Vielschichtig und intensiv – 
ein Meisterwerk zum Meditieren

 

Höchste Qualität und Exklusivität hat sich der römische Unternehmer Raffele Rossetti auf die Fahne geschrieben, als er 1974 das Weingut Capannelle erwarb. Auf einem der typisch toskanischen Hügel im renommierten Chianti-Gebiet steht das Casale mit rustikaler Fassade, das im 17. Jahrhundert errichtet wurde. So bescheiden die Fassade wirkt, so wertvoll ist das Innenleben des Anwesens: Hier entstehen nämlich einige der absolut besten Tropfen der weltweit gelobten Weinbauregion. Das weiss auch die globale Elite der Gastronomen und trifft sich deshalb einmal jährlich zu einer exklusiven Degustation auf dem Gut Capannelle, bei der die hinter hochmodernen Panzertüren unter Verschluss gehaltenen Top-Weine präsentiert werden. Auch die Flaschenpost durfte sich an diesem geweihten Ort der Weinkunst umsehen und hat für Sie den Rotwein Solare auserlesen. Ein voller, intensiver Tropfen aus Sangiovese- und Malvasianera- Trauben, der nicht nur die besten Gastronomen, sondern bald auch Sie zu Hause begeistern wird!

 

Das Wichtigste in Kürze


– Eleganz, Vielschichtigkeit, Struktur – ein wahres Kunstwerk
– Voll und intensiv – der ideale Begleiter für Ihr Festtagsessen
– Schon heute trinkbereit, kann aber auch einige Jahre gelagert werden

 

 Solare – Capannelle

Solare 2009 - Capannelle
CHF 74.00
- +

 

«Ein Graf produziert märchenhaft biodynamischen Wein»

 Graf Goëss-Enzenberg - Manincor

 Graf Goëss-Enzenberg - Manincor

 Zwei einzigartige, natürliche Charakterweine aus dem Südtirol

Das Gut Manincor liegt in der traumhaften, von Bergen geprägten Landschaft des Südtirols. Obwohl hier in Norditalien Deutsch gesprochen wird, ist der Name italienisch:Manincor ist eine dialektale Form des Ausdrucks «Hand aufs Herz». Und genau nach diesem Motto wird hier auch gewirtschaftet: Seit einigen Jahren setzt man auf dem Gut Manincor auf biodynamische Produktion. Die Umstellung ist ein Rückschritt, für einmal aber im positivsten Sinne – schliesslich wurde auf dem Weingut, das seit 400 Jahren in Familienbesitz ist, bereits früher nach genau diesen Grundsätzen gearbeitet. Ein Ansatz, der mit dem Wandel der Zeit allerdings vergessen ging. Gut, dass man sich im Südtirol darauf besonnen hat! Wir präsentieren Ihnen den Wein des Hausherren, Graf Goëss-Enzenberg:

 

 Réserve del Conte – Manincor

 

Der Rote Réserve del Conte wird Sie mit seiner noblen
Natürlichkeit begeistern.

 

Das Wichtigste in Kürze 


– Ausgesprochen ausgewogen und elegant
– Aus biodynamischer Produktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Réserve del Conte 2014 - Manincor
CHF 23.80
- +

 Réserve della Contessa – Manincor

 

Réserve della Contessa – ein delikater Weisswein mit weiblicher Überzeugungskraft. Selbstverständlich wurde auch hier nach den Naturgesetzen gearbeitet. So wird beispielsweise biologisch gedüngt. Biodynamisch heisst aber auch, dass viel Wert auf Regionalität gelegt wird. Und so sind die Holzfässer des Gutes Manincor ausschliesslich aus lokalem Eichenholz gefertigt. 

 

Das Wichtigste in Kürze


– Dicht und elegant, mit bemerkenswerter Länge
– Ein weiblicher Wein mit Überzeugungskraft

Réserve della ContessaWAN1000012933
CHF 19.80
- +

 

 

«Der wahre Gipfelwein wird auf 3'111 Meter über Meer angebaut!»

 

 

 

Malbec Estate – Colomé

Malbec Estate 2012 - Bodega Colomé
CHF 24.90
- +

Auch die 91 Punkte von Parker sind Spitze –
ein ganz besonderer Malbec!

Das Alpenland Schweiz hat zwar hohe Berge, doch den Rekord der höchstgelegenen Rebberge halten nicht wir. Wobei – indirekt eigentlich schon! Aber alles der Reihe nach: In Argentinien gedeihen auch auf 3’111 Höhenmetern noch Weinreben, das ist absoluter Weltrekord. Gezogen werden sie für das Weingut Bodega Colomé, das wiederum der Familie Hess gehört. Und wenn Sie jetzt finden, dass Hess reichlich schweizerisch klingt, dann liegen Sie damit absolut richtig. Die Bodega wurde bereits im 19. Jahrhundert gegründet und gehört zu den ältesten Weingütern Argentiniens. 1998 fand das Ehepaar Ursula und Donald Hess aus Bern den Weg in den argentinischen Nordwesten und verliebte sich auf Anhieb in die raue Landschaft. Neue Reben wurden gepflanzt, eine neue Kellerei errichtet und ein Museum eröffnet. Heute gedeihen hier die Rebsorten Sauvignon Blanc und Pinot Noir sowie die typisch autochthonen Sorten Torrontés und Malbec. Aus Letzterer wird der Malbec Estate gekeltert, den wir Ihnen wärmstens ans Herz legen. Und wir sind damit nicht allein: Parker zeichnet den roten Argentinier mit 91/100 Punkten aus!

 

Das Wichtigste in Kürze


– Reich und mundfüllend, mit einem langen Nachgeschmack
– Ein wahrer Gipfelstürmer von höchster Qualität

 

Weingut Bodega Colomé

 

Erfolg-Storys – Diese Weine lieben unsere Kunden besonders

Dominic Blaesi
Unser beliebtester Prosecco:Der süffige Superiore Col de Mez macht jeden Apéro zu etwas Besonderem.
Dominic Blaesi Flaschenpost-Gründer

 Prosecco Col de Mez – Colli del Soligo

 

Das Wichtigste in Kürze


– Frisch und süffig
– Master of Wine Philipp Schwander: "Der beste Prosecco unter CHF 20 aus dem Flaschenpost-Sortiment!"

 

 

 

 

 

 

 

 Finca Antigua Tempranillo Tinto Cosecha – Finca Antigua

 

Das Wichtigste in Kürze


– Vollmundig, frtisch und fruchtig
– Überzeugt seit Jahren durch konstant hohe Qualität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finca Antigua Tempranillo Tinto Cosecha 2012 - Finca Antigua
CHF 11.00
- +

 

 

 

 

 

 

 

Das Wichtigste in Kürze


– Tiefdunkel, füllig und ausdrucksvoll
– Unser Senkrechtstarter par excellence

– Garantierter Wow-Effekt bei Ihren Gästen

 

 

 

 

 

 

 

Negroamaro di Salento IGT Mavrio 2014 - Mavrio
CHF 17.90
- +

  Negroamaro di Salento IGT Mavrio – Mavrio

 

Das Wichtigste in Kürze


– Kraftvoll und doch raffiniert fein
– Wein aus 100-jährigen Reben

– Primitivo der Extraklasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Centurio Primitivo
CHF 37.90
- +
 

 Centurio Primitivo – Centurio