24k IGT Terrazze Retiche di Sondrio 2011 - Plozza SA Brusio

- +
CHF 489.90

Lieferdatum - 24. Juni 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Wenn Sie einen Weinkenner überraschen möchten, dann mit diesem dominanten Cabernet Sauvignon 2011 – 24k IGT Terrazze Retiche di Sondrio! Fruchtbare und anmutige Landschaften des Veltlins schenken uns diese Trauben, aus denen der Winzer vom italienischen Weingut Plozza SA Brusio mit Raffinesse und Erfahrung diesen Rotwein hervorzaubert. Flaschenpöstler-Tipp: Kombinieren Sie diesen Cabernet Sauvignon zu Gruyère Burger oder rotem Fleisch.

  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Das erfrischende Bouquet des 24k IGT Terrazze Retiche di Sondrio von Fruchtkompott, Gewürzen und Tabak kokettiert virtuos mit Ihrem Geruchssinn. Danach überzeugen verspielte Nuancen von schwarzer Kirsche, schwarzer Pflaume und schwarzem Pfeffer entschlossen und bewusst Ihre Geschmackssinne. Mit verhalten fein ausgebauten Tanninen, kräftigem Körper und dominanter Säure präsentiert dieser fruchtige Rotwein seine makellose Beschaffenheit.
   

Traubensorte(n)

Cabernet Sauvignon, Nebbiolo
   

Kulinarische Empfehlung

Flaschenpöstler-Tipp: 24k IGT Terrazze Retiche di Sondrio passt bestens zu Pizza mit Pilzen, Ribeye Steak und Gruyère Burger.
   

Vinifikation

Der 24K ist ein absoluter Topwein, der nur in Jahrgängen mit ausserordentlicher Trauben-qualität gekeltert wird. Genau so spektakulär wie der Wein selbst, ist sein Label, welches aus reinem 24 Karat Feingold (Gold 999) besteht. Jedes Label wird in aufwändiger Prozedur gefertigt und in geduldiger Handarbeit an der Flasche angebracht. Somit ist jede original Magnum-Flasche ein absolutes Unikat. Bevor wir die Trauben für den 24K pressen, werden sie während rund drei Monaten auf Holzrosten, den «Graticci», ausgelegt und getrocknet. Dabei verlieren sie noch vorhandenes Wasser und zurück bleiben rosinenartige Trauben mit einer erhöhten Aroma- und Zuckerkonzentration. Die Gärung wird in Temperatur kontrollierten Edelstahltanks gestartet. Schon nach zwei Tagen wird der Saft in spezielle Barriques aus vier verschiedenen Hölzern abgefüllt. Für die alkoholische Gärung und den Säureabbau bleibt der Wein während 24 bis 30 Monaten in den Barriques. Anschliessend wird er in kleinen Edelkastanienfäss
Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick