Bianco Di Toscana Canna Torta IGT

Bianco Di Toscana Canna Torta IGT2020- Podere le Ripi

CHF32.50
CHF195.00 für 6 Flaschen
CHF4.33/10cl
  • 30.05.2022
  • Gratislieferung ab CHF 99.–
  • 5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

Für diesen Wein gibt es leider noch keine Bewertungen.

Art.Nr.1130916

Über den Wein

Francesco Illy, ja genau Kaffee-Dynastie, hat immer von der Insel geträumt. Es wurde ein paradiesischer Fleck Erde bei Montalcino, der bis 1998 einem Schäfer und Schafen eine selige, unberührte Insel war. Betörend der Ausblick, atemberaubend die Architektur, das Team wie eine eingeschworene Gemeinschaft, die 133 ha Wald, Reben und Olivenbäume unversehrt Dank kompromissloser Biodynamie (Demeter) und völligem Plastikverzicht. Und so trocken es hier sein kann, da hat sich Francesco mit seinem Team Gedanken gemacht, und - Qualität und Nachhaltigkeit als Mission - Bonsai-Reben gepflanzt, zwar klein, aber eben auch an diese Umgebung angepasst, und somit, wie zum Dank, dafür in den Qualitäten herausragend. Unvergleichlich verführerische, sinnliche Weine.

Podere le RipiWeisswein   | 75clItalien,   Toskana12.5Malvasia, Trebbiano
CHF32.50
CHF4.33/10cl
Bianco Di Toscana Canna Torta IGT
Ein Wein wie eine Insel, unberührt und umso berührender. Die gegen Abend milde Sonne, gelb-orange Frucht, noch die Wärme vom Boden, die wilden mediterranen Kräuter, und wenn der Wind dreht, heller, klarer und frischer die Frucht, Blüten, salzig, das alles hängt so wunderschön in der Luft. Am Gaumen köstliche, wohlige Wärme mit dieser frischen Bise, helle Frucht, dazu der feine Sand, feine, spürbare Struktur, stoffig und rieselnd die Tannine, die nächste Stelle ein wenig rau und herb, die Mineralität, und irgendwie geht man auch da barfuss - alles sehr präsent - so beglückt rüber. Näher kann man hier dem Meer nicht sein. Wunderbar.
Zu Gemüsereis, asiatischer Nudelpfanne und Geflügel empfehlen Ihnen die Flaschenpöstler diesen Bianco Di Toscana Canna Torta IGT.
Selektive Lese von Hand, Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Terracotta-gGefässen, dann 1 Monat in Stahl, Reifung weitere 9 Monate mit Schalen in Terracotta-Amphoren.

Kundenmeinungen