Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande AC 2009 - Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande (Holzkiste)

- +
CHF 247.90

Lieferdatum - 28. November 2019

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Schenken Sie sich und Ihren Gästen Freude für die Sinne mit dem erstklassigen Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande AC aus dem Jahr 2009! Die Weinanbaugebiete des französischen Weinguts Château Pichon-Longueville Baron erstrecken sich über die Landschaften in Bordeaux, wo der erfahrene Winzer diesen Rotwein herstellt.

  • Auszeichnungen: Weinwisser: 18 Punkte Decanter: 17.5 Punkte **** Robert Parker: 92-94 Punkte Wine Spectator: 92-95 Punkte Wine Enthusiast: 93-95 Punkte James Suckling: 93-94 Punkte Tim Atkin: 96 Punkte Gabriel: 18 Punkte
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Über den Jahrgang 2014: Die Wunder des „Indian Summer“... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser „Indian Summer“. Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen. In der Nase ein klassischer "Pauillac" mit komplexem Graphit, Zeder und Cassis. Kraftvoll, dicht und lang im Mund, basierend auf geradlinigen und präzisen Tanninen, sowie Aromen von Himbeere und Cassis Über den Jahrgang 2014: Die Wunder des „Indian Summer“... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser „Indian Summer“. Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen. In der Nase ein klassischer "Pauillac" mit komplexem Graphit, Zeder und Cassis. Kraftvoll, dicht und lang im Mund, basierend auf geradlinigen und präzisen Tanninen, sowie Aromen von Himbeere und Cassis Über den Jahrgang 2014: Die Wunder des „Indian Summer“... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser „Indian Summer“. Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen. In der Nase ein klassischer "Pauillac" mit komplexem Graphit, Zeder und Cassis. Kraftvoll, dicht und lang im Mund, basierend auf geradlinigen und präzisen Tanninen, sowie Aromen von Himbeere und Cassis Über den Jahrgang 2014: Die Wunder des „Indian Summer“... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser „Indian Summer“. Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen. In der Nase ein klassischer "Pauillac" mit komplexem Graphit, Zeder und Cassis. Kraftvoll, dicht und lang im Mund, basierend auf geradlinigen und präzisen Tanninen, sowie Aromen von Himbeere und Cassis Über den Jahrgang 2014: Die Wunder des „Indian Summer“... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser „Indian Summer“. Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen. In der Nase ein klassischer "Pauillac" mit komplexem Graphit, Zeder und Cassis. Kraftvoll, dicht und lang im Mund, basierend auf geradlinigen und präzisen Tanninen, sowie Aromen von Himbeere und Cassis
   

Traubensorte(n)

78% Cabernet Sauvignon, 8% Merlot, 12% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick