Hannes Reeh

Come as you are

Come as you are

Authentisch und einfach gut sollen sie sein, die Weine von Hannes Reeh. Deshalb setzt der junge Österreicher auf möglichst unkomplizierte Methoden oder – wie er zu sagen pflegt – «Weine ohne Schnickschnack». Seine Weine sind ungeschönt und ungefiltert, genau wie gute Rockmusik. Hannes Reeh verarbeitet das Beste von jedem Jahrgang der Sorten Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und Chardonnay zu einer «Unplugged» Version. Den Begriff hat Reeh von der Rockband Nirvana übernommen. Das Album «Unplugged in New York» war für ihn als Teenager wie eine Offenbarung gewesen.

Pure Emotion, ohne Kosmetik und Verstärkung... So wollte er auch seine Weine machen: unfiltriert, ungeschönt, spontan vergoren. Heute sind die Unplugged Weine das Markenzeichen von Hannes Reeh. Mit seinem Zweigelt Unplugged hat er sogar schon den Österreichischen Zweigelt Grand Prix gewonnen. Wahrlich ein Spitzenwein: straff gewirkt mit reicher, frischer Frucht, schöner Textur und vielfältigem Aromenspektrum. Ungeachtet des Erfolgs bleiben Weine und Winzer unaufgeregt und authentisch – einfach unplugged.


Beliebte Weine von Hannes Reeh

Was dich auch noch interessieren könnte