Garrafeira 2015 - Quinta das Marias

- +
CHF 41.50
 

Sofort verfügbar - 22. September 2020

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Die Quinta das Marias liegt im Herzen des Dão, dem ältesten DOC-Gebiet Portugals. Gegründet wurde das Weingut 1991 von Elisabeth und Peter Eckert. Die beiden Schweizer Weinpioniere kauften anfänglich 4 Hektaren Land. Heute umfasst die bezaubernde Quinta 12 Hektaren an bester Lage. Das Weingut baut ausschliesslich autochthone Gewächse an. Dank der hervorragenden klimatischen Bedingungen und dem aussergewöhnlichen Terroir, entstehen Weine von erstklassischer Güte. Innert kürzester Zeit zum Vorzeigebetrieb aus der Weinbauregion Dão.

  • Auszeichnungen: Robert Parker: 92/100
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Garrafeira ist gemäss den portugiesischen DOC-Bestimmungen nach «Reserva» die höchste Qualitätsstufe. Damit ein Wein diese Bezeichnung tragen darf, muss er mindestens zwei Jahre gelagert worden sein (eines im Keller, eines in der Flasche) und bei der Degustation durch die DOC-Behörde eine Mindest-Punktezahl erreichen. Quintas das Marias produziert etwa alle fünf Jahre einen Garrafeira. Voraussetzung ist, dass Traubengut zur Verfügung steht, welches «aus der Reihe fällt» (Zitat Peter Eckert). Es stammt von den ältesten Reben des Guts mit den tiefsten Erträgen, der Wein reifte zu zwei Dritteln in neuen Barriques. Es entstand ein äusserst eleganter, facettenreicher Wein mit feinen Tanninen und ausgeglichener Säure.
   

Traubensorte(n)

Touriga Nacional, Tinta-Roriz (Tempranillo)
   

Kulinarische Empfehlung

Passt zu rotem Fleisch, Wildgerichten, grossen Bratenstücken, Lammkeule. Es darf ruhig etwas deftig sein.
   

Vinifikation

12 Monate in Eichenbarriques.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick