Pierre Jourdan Cuvee Belle Rose MCC 2019 - Cabriere

- +
CHF 20.90

Lieferdatum - 5. August 2021

ODER

Über den Wein

1694 - Der französische Hugenotte Pierre Jourdan erhielt ein Gut im Franschhoek-Tal, früher bekannt als Olifantshoek. Er nannte es Cabrière, nach seiner Heimatstadt in Südfrankreich. In der Moderne 1982 war es Achim von Arnim ( damals noch Kellermeister bei Boschendal), der Cabrière kaufte und anfing, Chardonnay zu pflanzen als ersten Schritt, um eine lokale Art des französischen Edelschaumweins herzustellen, die heute als Méthode Cap Classique bekannt ist. Wenige Jahre später entdeckte Achim an den Hängen des Franschhoek-Gebirges ein weiteres Stück Land, das heute als Haute Cabrière bekannt ist und ein ähnliches Terroir wie Burgund in Frankreich aufweist. 1994 - also 300 Jahre nach Pierre Jourdan - wurde der unterirdische Weinkeller eingeweiht. 2013 übernimmt Takuan von Arnim das Ruder von seinem Vater.

  • Genussphase: bis 3 Jahre
  Sie möchten Ihre Bestellung schon früher erhalten?
Wählen Sie einen anderen Wein aus unserem 24h Sortiment
  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Sein strahlendes Goldgelb ist das i-Tüpfelchen jedes besonderen Abends. Ihre Freunde werden es Ihnen bestätigen. Ein Schaumwein mit mittelkräftigem Körper und dominanter Säure, welcher auf Zunge und im Gaumen fein moussierend seine individuelle Struktur entfaltet. Dieser Top-Wein wurde ausgezeichnet mit: 3.5 Sterne John Platter.
   

Traubensorte(n)

100% Pinot Noir
   

Kulinarische Empfehlung

Aperitif, Gemüse, Meeresfrüchte, Fisch
   

Vinifikation

MCC (Méthode Cap Classique = Flaschengärung), für midestens 9 Monate auf der Hefe ausgebaut

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick