Rohstoff weiss 2017 - Hannes Reeh

- +
CHF 14.90
 

Sofort verfügbar - 22. Mai 2019

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Mit dem kräftigen Chardonnay 2017 – Rohstoff weiss können Sie Ihrer Familie und Freunden was ganz besonderes anbieten. Mit Feingefühl und Gespür meistert der Winzer vom österreichischen Weingut Hannes Reeh in der malerischen Landschaft des Burgenlands diesen Weisswein. Flaschenpöstler-Tipp: Kombinieren Sie diesen Chardonnay zu Weichkäse oder Trüffel.

  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Wunderbar fruchtige Nase mit Aromen von reifen Stachelbeeren, Pfirsich, Netzmelone und Apfel, dazu feine Blüten Noten und zart nussige Töne. Am Gaumen mit toller, trinkanimierender Frische, würziger Struktur und schönem Schmelz.
   

Traubensorte(n)

Sauvignon Blanc, Weissburgunder, Chardonnay
   

Kulinarische Empfehlung

Wunderbar zum Aperitif, solo getrunken, aber auch mit verschiedenen Apero-Häppchen, zum Rauchlachs, leichten Fischgerichten, aber auch zu Pulpo und Geflügel.
   

Vinifikation

Trauben werden von Hand gelesen, selktioniert. Die alkoholische Fermentation findet im temperaturgesteuerten Edelstahltank statt. Der weitere Ausbau erfolgt ca. 4 Monate im Stahltank.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen 6  

Jahrgang 2016
Roman
01.06.2018

Ganz ok aber nicht mehr

Vielleicht mit etwas zuviel Erwartung probiert (sein Merlot und Zweigelt sind Weltklasse) und hat daher nicht voll überzeugt. Evtl. auch einfach nicht meine Weisswein-Geschmacksrichtung...

Jahrgang 2016
Carmen
22.02.2018

OK-Wein

Gar nicht mein Wein, viel zu wenig harmonisch ... aber die anderen Weine von Hannes Reeh sind top.

Jahrgang 2016
robbie
14.02.2018

Genüsslicher Aperowein

Super Apero Wein zum geniessen. Nicht zu süss und nicht zu säurehaltig. Guter Mix. Und der Name...Geil....

Jahrgang 2016
robbie
14.02.2018

Genüsslicher Aperowein

Super Apero Wein zum geniessen. Nicht zu süss und nicht zu säurehaltig. Guter Mix. Und der Name...Geil....

Jahrgang 2016
WeinWalter
27.10.2017

intensive Säure

Die Hannes Reeh Weine gefallen mir sonst sehr gut. Der Rohstoff hat aus meiner Sicht etwas zuviel Säure. Vielleicht aber passend zu einem heissen Sommertag und Früchten. Dennoch bleibe ich bei der Unplugged Linie!

Jahrgang 2016
Christoph
19.10.2017

Super Tafelwein

Sehr erfrischend zum Apéro. Ausgewogen, eher genug Säure, was aber nach meinem Geschmack ist. Preis-Leistung voll gegeben.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

For the user experience and the operation of the website constantly improve, uses Flaschenpost cookies and analysis tools. By continuing to use our website, you agree. For more information about cookies and how to use your information see our Privacy Policy