Terre de Bussière IGP 2017 - Domaine de la Janasse

- +
CHF 17.50
 

Sofort verfügbar - 16. April 2021

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Aimé Sabon hat 1967 die Domaine gegründet. Mit der Region ist die Domaine de la Janasse aufgestiegen, und dort bis an die Spitze, wo sie heute unter der neuen Generation Christophe und Isabelle Sabon nicht wegzudenken ist. Allein in der kleinen Appellation Châteauneuf-du-Pape besitzt die Domaine fast 20ha Rebfläche mit mystischem Rebalter, von Grenache, über Mouvèrdre bis Syrah finden sich 100-jährige Rebstöcke. Ein Schatz der hier gepflegt wird, die Bewirtschaftung erfolgt biologisch und im Keller wird nur minimal eingegriffen um die einzigartigen Terroirs für sich sprechen zu lassen, Spontanvergärung, keine Filtration, kaum neues Holz. Die Weine sind faszinierende Unikate, mit einer urwüchsigen, klassischen Ader und einer noblen Eleganz, mit wunderbarer Frische und für die Region vergleichsweise niedrigen Alkoholgraden. Châteauneuf-du-Pape wie aus dem Bilderbuch, ohne süsse Exzesse. Weltklasse!

  Gratislieferung ab CHF 99.-
   

Degustationsnotiz

Landgraf, hat etwas Nobles, aber auf eine sehr berührende Art auch etwas Verlottertes, viel ruhige, eigene Natur, dunkle, dichte und reife rote Frucht, auch dunkle grüne warm-frische Noten, Tanne, eigenwillige, urwüchsige Noten, auch Leder, und dann scheint sie durch, die dunkle, mineralische-frische Eleganz. Am Gaumen viel natürlicher Charme, reife, dunkle Frucht, und diese liebenswürdige eigenwillige, verschrobene Eleganz, wilde, natürliche Töne und eine dunkle, kühle, noble Mineralität. Hat etwas Liebevolles, zutiefst Menschliches, eine warme, gute und noble Seele, ganz wunderbar!
   

Traubensorte(n)

55% Merlot, 25% Syrah, 10% Grenache, 10% Cabernet Sauvignon
   

Kulinarische Empfehlung

Flaschenpöstler-Tipp: Terre de Bussière IGP passt perfekt zu rotem Fleisch, Pizza mit Pilzen und Ribeye Steak.
   

Vinifikation

Selektive Lese und Sortierung von Hand. Vergärung der vorwiegend entrappten Beeren mit weinbergseigenen Hefen, Ausbau und lange Reifung teilweise in Betontanks, tlw. in grossen Holzfudern, unfiltriert.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Alle Infos zur Flaschenpost auf einen Blick