The Wise One MO - Bleasdale Vineyards

- +
CHF 29.90

5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen

ODER

Über den Wein

Geschichte "The Wise One" Richard Potts, besser bekannt als Onkel Dick war der jüngste Sohn des Bleasdale-Gründers Frank Potts. Dieser aussergewöhnliche Mann bahnte sich seinen ganz eigenen Weg durch das Leben. Mit Ausbildung hielt er sich nicht lange auf, im Alter von 12 Jahren verliess er die Schule. Onkel Dick hat während seines ganzen Lebens keinen einzigen Tag gearbeitet. Seine Einkommensquelle war die Erbschaft seines Vaters. Mit einem messerscharfen Verstand gesegnet, überraschte er seine Umgebung ständig mit ausgefallenen Ideen und Erfindungen. Gegen die Hitze im Langhorn Creek füllte er seine kniehohen Gummistiefel mit Wasser und in den kühleren Monaten schlief er auf dem Heizkessel der Weinkellerei, oder wärmte die Matratze tagsüber auf diesem. Denkwürdig war auch die Heimreise mit dem Fahrrad von Strathalbyn, es war ein windiger Tag und statt sich abzustrampeln machte Onkel Dick den Regenschirm auf und liess sich durch die Gegend "ziehen". Er liebte Musik und sein Grammophon, ganz selten sang er auch selber mit seinem ungewöhnlich tiefen Bariton seinen Lieblings-Song: Drinking! Onkel Dick war ein Bücherwurm. Er las allerlei Enzyklopädien, Zeitschriften und war ein Kreuzworträtsel-Fanatiker - je schwieriger desto besser. Unvergessen blieb auch seine Begabung die kniffligsten Puzzles in Minutenschnelle zu lösen. Diesem aussergewöhnlichen Mann wurde der Tawny Port "The Wise One" gewidmet.

  Wir liefern diesen Wein am Donnerstag, 26. Juli 2018, kostenlose Lieferung schon ab CHF 99.-
  Sie möchten den Wein schon früher?
Wählen Sie aus unserem 24h Sortiment
  Fragen zu diesem Wein?
Rufen Sie uns an 044 212 60 60
   

Degustationsnotiz

Glänzende, kupferrote Farbe, das Bouquet offenbart eine grosse Aromenvielfalt mit Noten von Dörrfrüchten, Nüssen, Melasse und etwas Tabak, am Gaumen weich, dicht mit einer eleganten Süsse, Rosinen-, Zartbitterschokolade- und wiederum Nussaromen, langanhaltendes und aromatisches Finale. Ein milder und voll aromatischer Tawny, der mit manch einem portugiesischen Tawny absolut mithalten kann.
   

Traubensorte(n)

70 % Grenache Noir, 10 % Red Frontignac, 10 % Verdejo, 10 % Syrah / Shiraz
   

Kulinarische Empfehlung

Kräftige Lammfleischgerichte, Wild, Speckgugelhopf, getrocknete Früchte im Speckmantel, würzige Käse
   

Vinifikation

Lagerung für 10 – 12 Jahren in kleinen Holzfässern

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kundenmeinungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich