Flaschenpost Logo

Dein Warenkorb ist leer.

Lege los und fülle deinen Warenkorb mit den besten Weinen.

Du weisst nicht wo anfangen?

Spanisches Essen und Wein

Welches Essen passt am besten zu den beliebten spanischen Weinen wie Rioja und Ribera del Duero? Niemand weiss das besser als jene Menschen, die tagtäglich damit zu tun haben. Deshalb haben wir bei den fünf zertifizierten «Restaurants from Spain» in der Schweiz nachgefragt. Hier kommen ihre Weinempfehlungen und die feinsten kulinarischen Tipps. Olé!

Flasche Flor de Pingus Tinto Cosecha Ribera del Duero DO von Dominio de Pingus

Auszeichnungen

Robert Parker: 94/100

Mi casa es su casa!

Casa Aurelio empfiehlt einen namhaften Ribera del Duero

Das spanische Sprichwort trifft hier den Nagel auf den Kopf. Sobald man bei Casa Aurelio ankommt, fühlt man sich fast wie zu Hause. Für die typisch spanische Gastfreundschaft muss man gar nicht weit reisen: ein Ausflug nach Zürich in den Kreis 4 reicht aus. 1992 eröffnete der bekannte Gastronom Aurelio Lorenzo das Restaurant für gehobene, spanische Küche im bunten Langstrassenquartier. Seit seiner Pensionierung führt Juan Carmody das Casa Aurelio. Neben der grossartigen Küche besticht auch der hauseigene Weinkeller mit namhaften Weinen und Raritäten. Zum Essen empfiehlt uns das Restaurant das Kalbskotelett «Aurelio» vom Grill, mit spanischen Kartoffeln und Spinat. Dazu gönnen wir uns den Flor de Pingus, den Zweitwein der legendären Dominio de Pingus von Peter Sisseck. Der reinsortige Tinto Fino (Tempranillo) überzeugt durch seine samtige Textur und seinen gleichzeitig frischen Charakter. Mach es wie die Spanierinnen und Spanier: Nimm dir viel Zeit für das Abendessen! Am Wochenende spielt im Casa Aurelio nämlich eine Liveband, und das Restaurant hat bis 4 Uhr morgens geöffnet. Olé!

Auszeichnungen

Robert Parker: 94/100

Flasche 904 Gran Reserva DOC Rioja von La Rioja Alta

Auszeichnungen

Leuchtturm der spanischen Kulinarik in der Schweiz

El Faro empfiehlt die Ikone von La Rioja Alta

Das Genfer Restaurant El Faro ist wie ein Leuchtturm für alle Leute, welche die authentische Spanische Küche in ihrer ganzen Vielfalt von Spezialitäten aus dem Meer als auch vom Land kennenlernen möchten. Diese Hochburg der iberischen Gastronomie wurde 1980 von der Familie Moro in bester spanischer Tradition gegründet. Das Restaurant überzeugt insbesondere durch seine frische Meeresküche und die erlesene Weinauswahl, die ausschliesslich auf spanische Weingüter setzt. Der Weinkeller wurde im Laufe der Zeit zusammengestellt und bietet eine schöne Bandbreite an Regionen, Sorten und Stilen. Man findet sowohl erschwingliche als auch sehr exklusive Tropfen. Wir wählen die goldene Mitte und entscheiden uns für die Ikone aus der Rioja, die Gran Reserva 904 von La Rioja Alta. Ein vornehmer Wein, der mit seinem komplexen Aromenspiel von fruchtigen, würzigen und erdigen Noten überzeugt. Ein Teller mit Hartkäse, Serrano- und Pata Negra-Schinken, wie er im El Faro gerne zur Vorspeise empfohlen wird, harmoniert wunderbar mit diesem klassischen Rioja.

Auszeichnungen

Flasche Tierras de Cair Ribera del Duero DO von Dominio de Cair

Die ganze Vielfalt der spanischen Küche

Das Mesa Madrid empfiehlt den Senkrechtstarter Tierras de Cair

Im Restaurant Mesa Madrid an der Weinbergstrasse in Zürich hat man sich der gehobenen, spanischen Kochkunst verschrieben und betont deren grosse Vielfalt: «Die iberische Küche wurde während der Geschichte Spaniens durch verschiedene Kulturen beeinflusst», erklärt Gastgeber Carlos Alberto Alonso Traveso. Die Vielfältigkeit spiegelt sich auch in der Weinauswahl, die durch sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen, Böden und Traubensorten zustande kommt. Entsprechend gross ist die Weinauswahl im Restaurant Mesa Madrid. Es freut das Flaschenpöstler-Herz, hier auch unseren Liebling Tierras de Cair zu finden. Der Gastgeber empfiehlt dazu die Pluma Iberica «Chimichurri», das Federstück vom Iberico-Schwein mit feiner Petersilien-Knoblauch-Sauce. Das Fleisch ist wegen seiner starken Marmorierung wunderbar saftig. Der intensive Ribera del Duero mit seinen abgerundeten Tanninen passt hervorragend zu diesem edlen, geschmackvollen Stück Fleisch. Im Mesa Madrid wird dies alles serviert mit einer grossen Portion Lebensfreude!

Flasche Single Vineyard Tempranillo La Mancha DO von Bodegas Volver

Auszeichnungen

Expovina: Silber

Vamos a tapear!

Al-Andalus hat den perfekten Wein zu Tapas

Was wie ein Tanz klingt, ist eine der köstlichsten Traditionen in Spanien: «Tapear», also Tapas essen gehen. Tapas sind kleine Appetithäppchen, die gerne zu Wein und Bier serviert werden. Über den Ursprung der Tapas gibt es einige Legenden. Eine davon führt die Entstehung auf die Gewohnheit zurück, alkoholische Getränke mit einem Deckel abzudecken (das spanische Wort für «abdecken» lautet «tapar»). Der Deckel wurde dann mit Oliven beschwert, um nicht davongeweht zu werden, und im Laufe der Zeit wurden die Methoden der Beschwerung immer einfallsreicher und kunstvoller. Wer schon einmal in Andalusien war, kennt die einzigartige Atmosphäre und Gastronomie: Das Restaurant Al-Andalus in Schaffhausen bietet seit 2017 traditionelle Gerichte aus ganz Spanien an und bringt so ein Stück Süden in die Schweiz. Kein Wunder, dass besonders die verschiedenen Tapasvariationen beliebt sind. Ob «Pimientos de Padron», «Tortilla» oder «Gambas de ajillo», der Tempranillo der Bodegas Volver passt einfach wunderbar dazu. Der Wein stammt aus Einzellage und zeichnet sich aus durch eine tolle Frische und einen harmonischen Körper.

Auszeichnungen

Expovina: Silber

Möchtest du mehr über «Restaurants from Spain» wissen? Klicke hier: «Restaurants from Spain»

*Für dieses Projekt ist eine Kofinanzierung durch Mittel der Europäischen Union möglich.