Masi Agricola

Weinbau mit Tradition

Weinbau mit Tradition

Masi Agricola ist nicht bloss ein Weinbetrieb, sondern die Geschichte einer ganzen Familie. Zum Ende des 18. Jahrhunderts kaufte die Familie Boscaini dieses Weingut in der Valpolicella im nordöstlichen Venetien – und betreibt das Gut auch heute, gut 200 Jahre später, noch immer selbst. Das stattliche Anwesen befindet sich in den sanften Hügeln, die um die malerische Stadt Verona liegen. Traditionelle venetische Weine bilden das Herzstück der Produktion: Aus den lokalen Trauben Corvina, Rondinella, Molinara und Garganega werden die geschichtsträchtigen Rotweine Amarone oder Recioto gewonnen.

Das Keltern dieser Tropfen ist eine Herausforderung, die nur mit viel Wissen und Respekt gegenüber den alten Traditionen gelingt. Trotz langer Geschichte ist die Kellerei Masi aber keineswegs in der Zeit stehen geblieben: Mit einem Versuchs-Rebberg und einer Test-Kellerei stellt Familie Boscaini Wissenschaftlern Forschungseinrichtungen zur Verfügung, wobei besonders eng mit der Universität Mailand zusammen gearbeitet wird. Flaschenpost empfiehlt: Probieren Sie den Flaschenpost Top-Wein Campofiorin Rosso del Veronese IGT. Bei unseren Kunden ist dieser Rotwein äusserst beliebt, da er italienische Gerichte wie Pasta, Pizza oder Risotto bestens begleitet und als wahres Multitalent in jede Runde passt.

Beliebte Weine von Masi

Was dich auch noch interessieren könnte