L'Edre AOC

L'Edre AOC2018- Domaine de l'Edre

CHF40.90
CHF245.40 für 6 Flaschen
CHF5.45/10cl
  • 14.07.2022
  • Gratislieferung ab CHF 99.–
  • 5% Mengenrabatt ab 24 Flaschen
75 cl
150 cl

Für diesen Wein gibt es leider noch keine Bewertungen.

Art.Nr.1145025

Über den Wein

Hinter der winzigen Domaine de l'Edre stehen zwei Weinfreaks aus Vingrau. Jacques Castany arbeitet heute hauptberuflich als Personalchef in einer Bus-Transportfirma in Perpignan. Sein Vater ist Rebbauer und Mitglied der Cooperative. Pascal Dieunidou ist verantwortlich für die Informatik bei der Credit Agricole der Region. Kennen gelernt haben sie sich im Degustations-Club, seit Herve Bizeul von Clos des Fees sich in Vingrau installiert hatte, kamen die beiden nicht mehr los von der Passion Wein. Im Jahre 2000 haben Castany und Dieunidou 3-4 ha der besten Lagen Vingraus isoliert, und arbeiten seither nach strengsten oekologischen Vorgaben. Ein minimalster Pflanzenschutz und extrem niedrige Erträge von gerade mal 15hl/ha bilden das Fundament für diesen hochkonzentrierten, eleganten echten Garagen-Wein. Gepresst auf einer kleinen, alten Handpresse, gekeltert mit den traubeneigenen Hefen tatsächlich in einer Garage mitten in Vingrau - Wunder brauchen kein Hightech. Der Ausbau erfolgt in gebrauchten Barriques der Kultdomaine Clos des Fees.

Robert Parker: 95/100
CHF40.90
CHF5.45/10cl
L'Edre AOC
tiefes, dunkles Rotschwarz, im Gaumen schwarze Beeren, Pfeffer, Kirschen und Cassis. Der 13er hat etwas vonb einem fetten Baby, zeigt aber auch die kühlere Seite des Klimas in diesem Jahr. Parker ist begeistert, wir auch 95/100 >2030
Flaschenpöstler-Tipp: L'Edre AOC passt hervorragend zu Barbecue, Wild und geröstetem Gemüse.

Kundenmeinungen